Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Handbremse vergessen: Lkw im Graben
Mecklenburg Grevesmühlen Handbremse vergessen: Lkw im Graben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 28.03.2017
Der Lastwagen steckte im Straßengraben fest. Quelle: Karl-Ernst Schmidt
Grevesmühlen

 Das ist richtig dumm gelaufen: Ein Lkw-Fahrer hat am Dienstag sein Fahrzeug auf der Straße nach Gostorf bei Grevesmühlen in den Graben gesetzt. Der Mann war mit seinem Laster unterwegs, als er meinte, dass er geblitzt worden sei. Um das zu überprüfen, stieg er aus und ging in Richtung der vermeintlichen Blitzeranlage. Die fand er nicht. Dafür allerdings seinen Lkw im Graben als er sich wieder umdrehte.Offenbar hatte der Fahrer vergessen, die Handbremse anzuziehen. Das Fahrzeug hatte sich selbstständig gemacht und war in den Straßengraben gerollt. Und zwar so weit, dass das Fahrzeug selbstständig nicht mehr herauskam. Ein Abschleppunternehmen musste schließlich anrücken.

Michael Prochnow

Der größte Sportverein in Dassow (Nordwestmecklenburg) ist auf der Suche nach einem neuen Vorsitzenden. Der bisherige, Marko Kühl, gibt den Posten im SV Dassow 24 in einer Mitgliederversammlung am 28. April ab.

29.03.2017

Dr. Michael Biedermann beantwortet beim Telefonforum Fragen der OZ-Leser

28.03.2017

Zum 13. Mal: Wochen der Gemeindepsychiatrie klären auf und informieren

28.03.2017