Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Handicap-Parcours bei Citynacht
Mecklenburg Grevesmühlen Handicap-Parcours bei Citynacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 23.04.2013
An der „Käsewand“ ist Fingerfertigkeit gefragt. Die Kugel muss an den Löchern vorbei. Quelle: Knut-Henning Miersch
Grevesmühlen

Die Gleichstellungsbeauftragte Dorina Reschke erklärte die Stationen eines Handicap-Parcours und erläuterte die Veränderungen, die es in diesem Jahr geben wird. „Da am 5.

Mai der Tag der Gleichstellung ist, haben wir uns dazu entschlossen, dass die Citynacht in diesem Jahr mehr auf dieses Thema eingehen soll“, sagt sie. Dementsprechend gebe es einen Handicap-Parcours mit verschiedenen Stationen. Jede Station widmet sich einer bestimmten körperlichen Beeinträchtigung und muss als Team absolviert werden. So wird es unter anderem ein Ratespiel zum Thema Hören geben und ein Treppenpodest, das mit einem Rollstuhl oder Rollator überwunden werden muss.

Knut-Henning Miersch

hat Veranstaltungen von musikalisch bis sportlich geplant. Neu ist der Mitmachzirkus des Tigerparks Dassow.

23.04.2013

Der Jugendhilfeausschuss des Landkreises Nordwestmecklenburg hat in der vergangenen Woche die Listen für die Wahl der Jugendschöffen für die Amtsgerichtsbezirke Wismar, Grevesmühlen und Schwerin beschlossen.

23.04.2013

Schönberger JV holt hinter GW Wismar Silber in der Teamwertung.

23.04.2013