Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Heimatbund jetzt mit Doppelspitze
Mecklenburg Grevesmühlen Heimatbund jetzt mit Doppelspitze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:06 12.04.2016
Klaus-Peter Räsenhöft führt den Heimatbund für den Fürstentum Ratzeburg nach einer Wahl in Schönberg (Nordwestmecklenburg) gemeinsam mit Emanuela Glöde. Quelle: Jürgen Lenz
Anzeige
Schönberg

Eine Doppelspitze steht nun einem der traditionsreichsten Vereine in Nordwestmecklenburg vor: dem Heimatbund für das Fürstentum Ratzeburg. Der langjährige Vorsitzende Klaus-Peter Räsenhöft und seine bisherige Stellvertreterin Emanuela Glöde führen die 1901 gegründete Gemeinschaft nach einem einstimmigen Beschluss der Mitgliederversammlung in Schönberg nun gemeinsam.

Dem voraus ging in den vergangenen Jahren der wiederholte Wunsch des Vorsitzenden, seinen Posten an jemand Jüngeren weitergeben zu können. Doch bisher wollte niemand. Nun, 25 Jahre nach seiner ersten Wahl zum Vorsitzenden, erläuterte der 75-Jährige den Mitgliedern: „Da auch ich stetig älter werde, haben wir im Vorstand beschlossen, den Vorsitz bei der nächsten Wahl, also 2019, in jüngere Hände zu legen.“ Der Übergang soll nach dem Willen der beiden Beteiligten gleitend geschehen. „Wir wollen versuchen, so viel wie möglich gemeinsam zu machen“, kündigt Klaus-Peter Räsenhöft an und Emanuela Glöde sagt, er werde von einigen organisatorischen Aufgaben entlastet. Formal bleibt der Vorsitzende in seinem Amt und Emanuela Glöde bleibt die Stellvertreterin, denn die Satzung des Heimatbunds sieht keine Doppelspitze vor und die Satzung zu ändern, wäre mit einigem bürokratischen Aufwand verbunden.

Schriftführerin des Heimatbunds bleibt nach der Neuwahl des Vorstands Heidemarie Frimodig. Die ehemalige Leiterin des Museums in Schönberg wohnt im Rauchhaus in Roduchelstorf. In Ollndorf ist die wiedergewählte Kassenwartin Annelie Klamt zuhause. Beisitzer bleiben Martina Stiebitz, die in Lübeck wohnt, und Schönbergs Museumsleiter Olaf Both.

Von Lenz, Jürgen

Mehr zum Thema

Auf dem Vereinsgelände am Peenestrom in Wolgast-Mahlzow wird gegenwärtig kräftig investiert

08.04.2016

Nach der verheerenden Brandstiftung am Duft- und Tastgarten tappt die Kripo noch immer im Dunkeln

09.04.2016

Am 12. März 1966 fand das Eröffnungskegeln auf der damals modernsten Anlage des Bezirkes in Grimmen (Vorpommern-Rügen) statt. Nun haben sich die Mitglieder des KV Grimmen, dem das Objekt gehört, und ehemalige Aktive getroffen.

11.04.2016

Der traditionelle Pflügerwettbewerb Westmecklenburg findet am 16. April in Banzkow statt.

11.04.2016

Der Grevesmühlener Benny Andersson besucht die Partnerstadt Laxå / Am 27. Mai geht es los

11.04.2016

die Theater-Saison in Grevesmühlen beginnt, dann ist die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich in vollem Gange. Fußball oder Theater — wie passt das zusammen?

11.04.2016
Anzeige