Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Hildas Flohmarkt wächst

Grevesmühlen Hildas Flohmarkt wächst

Die Eigentümerin hat in Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) nun auch einen Laden mit Second Hand-Kleidung und ein Nähstübchen eröffnet - und eine neue Mitarbeiterin eingestellt.

Voriger Artikel
Mit Pickup-Parade ins Guinessbuch der Rekorde
Nächster Artikel
Sehbehinderte tauschen sich zu Selbsthilfe aus

Hilda Pape (l.) hat neben ihrem Flohmarkt in der Grevesmühlener August-Bebel-Straße 48 noch einen zweiten Laden - inklusive eines Nähstübchens - eröffnet. Doris Schuldt (r.) nimmt dort die Nähaufträge entgegen.

Quelle: Annett Meinke

Grevesmühlen. Für Hilda Pape, die im August in Grevesmühlen ihr Geschäft „Hildas Flohmarkt“ neu eröffnete, läuft es gut. Inzwischen betreibt sie einen zweiten Laden in der August-Bebel-Straße 48 - genau neben dem Flohmarkt (ehemals Freja Dänische Mode und Meer).Nicht nur Puppen in allen Formen und Größen fanden Platz im zweiten Geschäft - auch ein Nähstübchen und einen Second-Hand-Bekleidungs-Shop gibt es dort. Das stößt offenbar auf ebenso viel Resonanz wie der Flohmarkt.

Im Nähstübchen arbeitet Doris Schuldt. Sie ist mit Chefin Hilda Pape nun die Dritte im Bunde. „Wir sind ein echtes Dream-Team hier im Laden“, sagt Doris Schuldt begeistert. Sie ist einigen aus Grevesmühlen und Umgebung auch bekannt, weil sie bei der Grevesmühlener Tafel mitarbeitet. „Donnerstag, Freitag und Samstag bin ich hier in Hildas Laden und nehme Änderungswünsche für Bekleidung entgegen. Ich nähe auch für Aufträge, die wir bekommen, und sortiere die abgegebene Kleidung, die zum Verkauf geeignet ist.“

Der neue Näh-Service in Hildas Flohmarkt hat sich bereits herumgesprochen. Reiner Wolff, Gemeindepädagoge aus Grevesmühlen, orderte erst kürzlich für die Chorkinder der St.-Nikolai-Gemeinde Ponchos (Überwürfe). Die sollen die Kinder anlässlich der zahlreichen Auftritte im kommenden Luther-Jahr tragen. „Doch es kommen auch Leute, die einfach eine Lieblingshose oder ein anderes Lieblingsstück haben, das sie repariert oder aufgearbeitet haben wollen und sich freuen, dass das noch jemand macht“, sagt Doris Schuldt.

Annett Meinke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grevesmühlen
Auch Doris Schuldt (r.) ist jetzt eines von Hilda Papes „Mädels“. Sie sortiert und ändert Kleidung in Hildas Flohmarkt.

Ein Laden mit Second Hand-Kleidung und Nähstübchen gehört nun dazu – plus eine neue Mitarbeiterin

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist