Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Hilflose Frau nach zwei Tagen aus Wohnung befreit

Grevesmühlen Hilflose Frau nach zwei Tagen aus Wohnung befreit

Die 89-jährige Dame war gestürzt und lag neben ihrem Bett / Sie kam ins Krankenhaus / Feuerwehr musste Tür öffnen

Voriger Artikel
Hilflose Frau nach zwei Tagen aus Wohnung befreit
Nächster Artikel
Unbekannte zünden Lagerhallen an

Steve Klemkow

Grevesmühlen. Am Donnerstagnachmittag ist eine 89-jährige Frau aus ihrer Wohnung in der Lindenallee in Grevesmühlen gerettet worden. Die Dame hatte nach eigenen Angaben zwei Tage lang hilflos neben ihrem Bett gelegen, weil sie gestürzt war. Nachbarn hatten die Einsatzkräfte alarmiert. Sie machten sich Sorgen, nachdem die Seniorin zwei Tage nacheinander nicht zum Essen in der Malzfabrik aufgetaucht war und auch der Briefkasten nicht geleert wurde. Die Polizei veranlasste nach Eintreffen eine Notöffnung durch die Feuerwehr, die sich in wenigen Minuten Zugang zur Wohnung verschaffte. Die Frau ist laut Polizeiangaben bei Bewusstsein angetroffen worden und war soweit unverletzt. Dennoch ist sie nach der Befreiung aus der misslichen Lage ins Krankenhaus Grevesmühlen gebracht worden. Insgesamt dauerte der Einsatz in der Lindenallee knapp eine Stunde. Nach Angaben von Wehrführer Steve Klemkow waren neben der Polizei und dem Rettungswagen 18 Kameraden der Grevesmühlener Feuerwehr im Einsatz. heid

OZ-Bild

Die 89-jährige Dame war gestürzt und lag neben ihrem Bett / Sie kam ins Krankenhaus / Feuerwehr musste Tür öffnen

Zur Bildergalerie

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Oberbürgermeister und Chefkämmerer äußern sich zur finanziellen Situation der Stadt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.