Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Hospiz: Festschrift zum Start

Bernstorf Hospiz: Festschrift zum Start

Wenn am 14. April das Krebshospiz Schloss Bernstorf eröffnet wird, erscheint auch der zweite Band der Edition Schloss Bernstorf des Grevesmühlener Ortschronisten Eckart Redersborg.

Bernstorf. Wenn am 14. April das Krebshospiz Schloss Bernstorf eröffnet wird, erscheint auch der zweite Band der Edition Schloss Bernstorf des Grevesmühlener Ortschronisten Eckart Redersborg. Als Festschrift zur Einweihung beschäftigt sich das Buch mit der Geschichte des Schlosses, der Gemeinde und der Familie von Bernstorff in den Jahren 1900 bis 1945. „Das zweite Buch ist aus der Resonanz auf das erste Buch entstanden“, sagt Eckart Redersborg.

Der erste Band ist im vergangenen Jahr erschienen. Daraufhin meldeten sich zahlreiche Menschen bei Redersborg und lieferten weitere Informationen und Bilder zur Historie des Ortes. Beispielsweise durfte er 3000 Tagebuchseiten des aus Bernstorf stammenden Großvaters von Hans-Josef Graf von Schwerin, der in München lebt, auswerten.

Die 132 Seiten starke Festschrift erscheint im NWM Verlag und wird herausgegeben vom Initiator des rund sechs Millionen Euro teueren Hospiz-Baus, Wolfgang Röhr. Eckart Redersborg wird das Buch zur Eröffnung vorstellen. Diese beginnt am 14. April um 11.30 Uhr für geladene Gäste mit einem Festakt. Ab 14.30 Uhr beginnt ein Tag der offenen Tür für die breite Öffentlichkeit. Am 16. April sollen bereits die ersten Patienten einziehen.

 



ron

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.