Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Hunde-Therapie für Senioren
Mecklenburg Grevesmühlen Hunde-Therapie für Senioren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:40 22.04.2013
Der dreijährige Schäferhund-Rüde „Fanto“ erfreut die Bewohner des Seniorenheims in Grevesmühlen. Rechts: Herrchen Hermann Borgward. Quelle: Robert Niemeyer
Grevesmühlen

Seit Beginn des Jahres bekommen die Bewohner des Awo-Pflegeheims am Wasserturm in Grevesmühlen regelmäßig Besuch von Hermann Borgward und seinem Schäferhundrüden „Fanto“. Borgward, Polizist im Ruhestand und ehemaliger Revierleiter in Grevesmühlen, kümmert sich zusammen mit seinem Begleithund um die alten Menschen im Heim. Für die Senioren ist der Kontakt mitdemTiermehrals eine willkommene Abwechslung. „Viele, die sonst etwas ruhiger sind, blühen auf, wenn Fanto kommt“, sagt Marlies Rackow, Leiterin des Awo-Pflegeheims.

Lesen Sie mehr zum Thema in der Montagsausgabe der OSTSEE-ZEITUNG (Grevesmühlener Zeitung).

OZ

Landesklasse VI: Tabellenführer baut nach glücklichem 2:0-Sieg gegen TSG Gadebusch II seinen Vorsprung weiter aus.

08.04.2013

Herrnburger Kraftdreikämpfer verpassen trotz neuem Saisonrekord Einzug in die DM-Endunde.

08.04.2013

Hermann Borgward, ehemaliger Leiter des Polizeireviers Grevesmühlen, besucht mit seinem Schäferhund-Rüden regelmäßig das Awo-Pflegeheim am Wasserturm.

08.04.2013