Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen IN KÜRZE
Mecklenburg Grevesmühlen IN KÜRZE
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 14.03.2013

Auf der Tagesordnung stehen der Jahresbericht, der Kassenbericht, die Haushaltsplanung und die Wahl des Vorstandes. Gezeigt werden auch die Trophäen des vergangenen Jagdjahres.

Bauausschuss besichtigt Kreisstraßenmeisterei Grevesmühlen — Die nächste Sitzung des Ausschusses für Bau und Liegenschaften des Kreistages Nordwestmecklenburg findet am Donnerstag, 14. März, um 17 Uhr in der Kreisstraßenmeisterei in Grevesmühlen statt. Zum öffentlichen Teil der Sitzung gehört die Besichtigung der Kreisstraßenmeisterei und eine Beratung zum Bau einer Fahrzeughalle. Im nicht öffentlichen Teil geht es um die Veräußerung der ehemaligen Kreisvolkshochschule in Gadebusch.

Jetzt anmelden für die Seniorenfeier Warnow — Die Senioren der Gemeinde Warnow sind am Dienstag, 19. März, zum Seniorentreff eingeladen. Beginn ist um 14 Uhr in der Begegnungsstätte in Warnow. Anmeldungen sind bis Sonnabend, 16. März, möglich. Angenommen werden diese von Frau Bartonnek, ☎ 038 81/71 51 23; von Frau Erdmann, ☎ 038 81/71 44 03; von Frau Peters, ☎ 038 81/756 52 71; und von Frau Andersson, ☎ 038 81/44 48. Ein Unkostenbeitrag von drei Euro ist zu entrichten.

info@in-naturarbeit.de

Stechen und reizen um fleischige Preise Kirch Mummendorf — Alle interessierten Skatspieler aus der Region sind am morgigen Freitag, 15. März, zum Preisskat eingeladen. Veranstaltet wird das Turnier im Sportlerheim in Kirch Mummendorf. Die ersten Spielrunden beginnen um 19 Uhr. Die Gewinner erhalten Fleischpreise.

OZ

(Mo.

14.03.2013

14. März 2003: Nach drei Jahren kontroverser Diskussion gelang es gestern dem Kreistag, die Verwaltungsstrukturreform zu beschließen. Für das weitreichende Papier stimmten 27 Abgeordnete, 14 waren bei einer Stimmenthaltung dagegen.

14.03.2013

Der nicht seetüchtige Frachter wurde zur Reparatur nach Kaliningrad geschleppt. Die Hafenbehörde und der Reeder fanden einen Kompromiss.

14.03.2013