Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Illegale Ferienwohnungen: Lösung in Sicht?
Mecklenburg Grevesmühlen Illegale Ferienwohnungen: Lösung in Sicht?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:10 13.04.2017
Die Siedlung Neuer Weg im Ostseebad Boltenhagen ist eines von mehreren Gebieten in der Gemeinde, in denen Ferienwohnungen im Wohngebiet vermietet werden. Der Betrieb wurde durch den Landkreis untersagt. Quelle: Behnk, Malte
Anzeige
Boltenhagen

Im Streit um illegale Ferienwohnungen in Boltenhagen (Nordwestmecklenburg) könnte es neue Bewegung geben. Anlass zu der Annahme ist ein Urteil des Oberverwaltungsgerichts (OVG) Greifswald. Das Gericht hat darin betont, dass auch innerhalb von Wohngebieten einzelne Gästezimmer oder -wohnungen vermietet werden dürfen. Voraussetzung dafür ist, dass die entsprechenden Gebiete im Bebauungsplan als „Wohnen mit Beherbergung“ ausgeschrieben sind.

Boltenhagens Bürgermeister Christian Schmiedeberg hofft, dass das Urteil auch Auswirkungen auf seine Gemeinde hat. Er kündigte an, notfalls auch Bebauungspläne ändern zu wollen. Der Landkreis äußerte sich zunächst verhalten. Die Verwaltung warte auf die beabsichtigte Änderung der Baunutzungsverordnung durch die Bundesregierung.

Daniel Heidmann

Die Brandschützer müssen immer öfter für technische Hilfeleistungen ausrücken und Rettungs- und Pflegedienste unterstützen.

13.04.2017

Mitten in der Heringssaison wird eines der beliebtesten Angelreviere Mecklenburg-Vorpommerns geschlossen. Begründet wurde es am Mittwoch in Stralsund mit einer akuten Gefährdung des Verkehrs auf der neuen Brücke.

13.04.2017

Eine Übersicht über die Veranstaltungen in der Region

12.04.2017
Anzeige