Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen OSTSEE-ZEITUNG Grevesmühlener Zeitung
Mecklenburg Grevesmühlen OSTSEE-ZEITUNG Grevesmühlener Zeitung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 17.03.2017

Redaktions-Telefon: 03 881 / 78 78 860

Redaktions-Fax:

03881 / 78 78 868 (Grevesmühlen)

038828 / 21086 (Schönberg)

E-Mail:

lokalredaktion.grevesmuehlen@pressehaus-gre.de

Sie erreichen unsere Redaktion:

Mo – Fr: 9 – 18 Uhr, So: 11 – 16 Uhr

August-Bebel-Straße 11,

23936 Grevesmühlen

Am Markt 12, 23923 Schönberg

Leiter der Lokalredaktion:

Michael Prochnow (03 881 / 78 78-874)

Stellvertreterin: Jana Franke (-866)

Redakteure: Ulrike Oehlers (-850),

Cornelia Roxin (-862), Wilfried Rohloff (-855), Malte Behnk (-849), Jürgen Lenz (038828/5560)

Verlagsleiter der Grevesmühlener Zeitung:

Mathias Pries ☎ 03 841 / 415 601

Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11,

23936 Grevesmühlen

E-Mail:

verlagshaus.grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Öffnungszeiten Service-Centers

Mo – Do: 9 – 12.30 Uhr / 13.30 – 17 Uhr,

Fr: 9 – 12.30 Uhr / 13.30 – 16 Uhr.

OZ

Mehr zum Thema

Redaktions-Telefon: 03 841/415 62, Fax: -64 E-Mail: lokalredaktion.wismar@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: 9 bis 18Uhr, ...

13.03.2017

Redaktions-Telefon: 03838 / 2014831, Fax: 2014832 E-Mail: lokalredaktion.ruegen@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: 10 bis 18 Uhr, Sonntag: 10 bis 16 Uhr.

14.03.2017

Redaktions-Telefon: 03 841/415 62, Fax: -64 E-Mail: lokalredaktion.wismar@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: 9 bis 18Uhr, ...

14.03.2017

Gemeinde hat Einspruch gegen die Errichtung eines neuen Windrades eingelegt / Geldversprechen locken nicht

17.03.2017

Bei einem Rettungseinsatz am Kagenmarkt in Wismar am Mittwochabend hat ein Mann zwei Sanitäter mit einer Schreckschusspistole bedroht.

17.03.2017

Morgen werden sich die Rugbyspieler des Freibeuter RC (PSV Wismar) mit ihren Sportfreunden aus Rostock auf den Weg an die Weser machen, wo 1860 Bremen II sie empfangen wird.

17.03.2017