Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen OSTSEE-ZEITUNG Grevesmühlener Zeitung
Mecklenburg Grevesmühlen OSTSEE-ZEITUNG Grevesmühlener Zeitung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 19.04.2017
Anzeige

Redaktions-Telefon: 03 881 / 78 78 860

Redaktions-Fax:

03881 / 78 78 868 (Grevesmühlen)

038828 / 21086 (Schönberg)

E-Mail:

grevesmuehlen@pressehaus-gre.de

Sie erreichen unsere Redaktion:

Mo – Fr: 9 – 18 Uhr, So: 11 – 16 Uhr

August-Bebel-Straße 11,

23936 Grevesmühlen

Am Markt 12, 23923 Schönberg

Leiter der Lokalredaktion:

Michael Prochnow (03 881 / 78 78-874)

Stellvertreterin: Jana Franke (-866)

Redakteure: Ulrike Oehlers (-850),

Cornelia Roxin (-862), Wilfried Rohloff (-855), Malte Behnk (-849), Jürgen Lenz (038828/5560)

Verlagsleiter der Grevesmühlener Zeitung:

Mathias Pries ☎ 03 841 / 415 601

Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11,

23936 Grevesmühlen

E-Mail:

verlagshaus.grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Öffnungszeiten Service-Centers

Mo – Do: 9 – 12.30 Uhr / 13.30 – 17 Uhr,

Fr: 9 – 12.30 Uhr / 13.30 – 16 Uhr.

OZ

Mehr zum Thema

Redaktions-Telefon: 03838 / 2014831, Fax: 2014832 E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: ...

15.04.2017

Redaktions-Telefon: 03 841/415 62, Fax: -64 E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: ...

15.04.2017

Redaktions-Telefon: 03838 / 2014831, Fax: 2014832 E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: ...

18.04.2017
Grevesmühlen Serie: Die Denkmal-Retter - Zwei Gesichter eines Hauses

Altwismarstraße 23 in Wismar: klassizistische Fassade und 200 Jahre ältere Rückseite

19.04.2017
Grevesmühlen GUTEN TAG LIEBE LESER - Der Plastbach als Antreiber

Manchmal reicht eine Silbe, um die Fantasie in Gang zu setzen. So auch, als ich auf einer Karte einen Bachlauf namens Plastbach fand. Oft haben die Namen ja mit einer Besonderheit der Umgebung zu tun.

19.04.2017

Der Klützer Veterinär Dietrich Schmoldt kämpft für die Artenvielfalt in der Region

19.04.2017
Anzeige