Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Jugend-Sportler und Trainer für ihre Leistungen geehrt
Mecklenburg Grevesmühlen Jugend-Sportler und Trainer für ihre Leistungen geehrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 02.04.2014
Jonas Prochnau
Wismar

Für das Wettkampfjahr 2013 wurden durch den KreissportBund (KSB) 311 Kinder, Jugendliche und Trainer für ihre herausragenden sportlichen Leistungen bei Landesmeisterschaften, Nordost- oder Deutschen Meisterschaften bis hin zur Teilnahme an Weltmeisterschaften geehrt. Sönke Hagel, Vorsitzender des KSB, dankte den Sportlern aus Nordwestmecklenburg für ihre sportlichen Leistungen. Wichtig war ihm auch der Dank an die Verantwortlichen hinter den Kulissen, den Trainern und Übungsleitern und auch den Eltern, die nicht nur die Fahrdienste übernehmen, sondern oft noch stundenlang in den Sporthallen sitzen, klatschen und jubeln und manchmal auch trösten müssen. „Es geht nicht immer um Rekorde. Sport heißt auch Regeln einhalten, den Gegner achten, Siege erkämpfen und Niederlagen verarbeiten“, sagte der Sportchef.

Die ausgezeichneten Sportler und ihre Trainer

Für ihre sportlichen Leistungen im Wettkampfjahr 2013 wurden aus Grevesmühlen und Umgebung wurden:

Herrnburger Athletenverein

Gewichtheben, Norddeutsche Meisterschaft: Tom Brügge (AK 13), Dena Sohr (AK 12), Sandy Lehnert (AK 14), Philipp Wende (AK 15), Joshua Bläsing (AK16), Saskia Engel; Landesmeisterschaft: Karl Bajorat (AK 15) Schönberger Judoverein:

Judo, Landesmeisterschaft: Lisa Sophie Markschies (U 18 bis 52 kg), Trainer Eberhard Dettmer SV Blau-Weiß Grevesmühlen:

Leichtathletik, Landesmeisterschaft: Pia Ruthenberg (Stabhochsprung, AK 13), Trainer Robert Siemund, Niklas Burkhardt (Fünfkampf, U 15), Lea Georgi (400 m Hürden, U 18), Tessa Ohlsen (2000 m), Finja Blum (Kugelstoßen, U15), Jette Steppe (Hochsprung, U 10), Trainer Steffen Weihe, Mannschaft U 16 weiblich

Voltigieren, Norddeutsche Meisterschaft: Toni Brummer und Trainerin Carmen Feldt Behinderten- und Rehabilitationssportverein Grevesmühlen, Landesmeisterschaft: 1. Mannschaft im Unihoc (Kinder und Jugendliche) und Trainer Karl-Heinz Grewe SC Ostseebad Boltenhagen: Tennis, Landesmeisterschaft: Matti Freitag (U 9), Valentin Glander (U 9), Kaja-Marie Schütt (U 12), Mannschaft SC Ostseebad Boltenhagen (U 10) und Trainer Bernd Heinen SV Dassow, Radsport, Landesmeisterschaft: Kenneth Loren (Cross AK 8), Sarah Wagner (Cross AK 14), Marvin Wussow (Straßenfahren AK 10), Ben Briesemeister (Straßenfahren AK 10), Justin Boye (Cross), Konstantin Wagner (Cross) und Trainer Ingo Eichberg Turn- und Akrobatikverein Selmsdorf, Norddeutsche Meisterschaft: Alessa Oldörp, Kiara Oldörp und Zoe Wigger als Mannschaft (Jahrgang 1999 bis 2003), Landesmeisterschaft: Lena Düsterhöft (W-3), Alina Mack (W-3), Fiona Anderson (Podest D), Naja Ruppin (W-2) sowie Elisa Rotter, Laura Oldörp und Jeniffer Besler als Mannschaft (Jahrgang 1995 bis 1998), Trainerinnen Beate Speiser und Cindy Oldörp Motorclub Rehna im ADAC: Jonas Prochnau (Motocross U 9), Philipp-Martin Wischnewski (Motocross U 13), Trainer Torsten Gumz Radsportteam Dassow, Deutsche Meister: Lea-Sophie Friedrich (Bahn Omnium U 15), Norddeutsche Meisterschaft: Andreas Fick (Einer Straßenfahren U 17), Landesmeisterschaft: Jonas Freitag (Bahn Sprint U 15), Lukas Kuntermann (Bahn Omnium U 17), Maximilian Richter (Bahn Sprint U 19), Thomas Zabel (Querfeldein U 19), Trainer Rene Bever und Erich Eichberg.



OZ

Kristina (28) und Karsten Joost (36) kauften das unter Denkmalschutz stehende Gebäude.

02.04.2014

Die Tannenbergstraße wird saniert und teilweise auf 4,10 Meter verengt.

02.04.2014

Arbeitslosenquote in Grevesmühlen sank im März nur leicht. Entspannung in den nächsten Wochen erwartet.

02.04.2014
Anzeige