Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Jugendhilfe-Ausschuss will Misshandlung aufklären
Mecklenburg Grevesmühlen Jugendhilfe-Ausschuss will Misshandlung aufklären
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:40 11.12.2017
Anzeige
Grevesmühlen

Sind im Jugendamt Nordwestmecklenburg beziehungsweise in der Kreisverwaltung Fehler im Fall des misshandelten Dreijährigen aus Grevesmühlen gemacht worden?

Diese Frage soll nun im Jugendhilfeausschuss beantwortet werden.

Nachdem der Prozess gegen den leiblichen Vater des Jungen und dessen Ehefrau erschreckende Details ans Tageslicht gebracht hat, steht unter anderem die Frage im Raum, ob möglicherweise eine Fehleinschätzung durch die Behörde erfolgt sei. Landrätin Kerstin Weiss (SPD) hat das bisher stets verneint. Interne Untersuchungen hätten ergeben, dass aufgrund der Aktenlage eine andere Einschätzung nicht möglich gewesen sei.

Nun nimmt die Politik den Fall in die Hand. Unter Ausschluss der Öffentlichkeit, da es unter anderem um sensible Daten geht, soll der Fall des Jungen, der die Misshandlungen nur dank des Eingreifens einer Jugendamtsmitarbeiterin überlebt hat, untersucht werden.

M. Prochnow

Mehr zum Thema

Werner Buchholz, Professor für Pommersche Geschichte an der Universität Greifswald, spricht im Interview über die Streichungen aus Arndt-Texten im Sozialismus. Entscheidet der Senat noch im Dezember über die Ablegung des Namens Ernst Moritz Arndt?

07.12.2017

Nach der Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt durch die USA fluchen die Palästinenser - die Israelis zeigen Genugtuung. Die Heilige Stadt war immer schon der sensibelste Punkt im Streit zwischen beiden Völkern.

07.12.2017

Stundenlange hitzige Debatten, eine nervöse Parteiführung, die SPD vor der Zerreißprobe. Am Ende unterliegen die „GroKo“-Gegner - vorerst. Schulz bekommt grünes Licht für Gespräche mit der Union. Er selbst schrumpft von 100 auf knapp 82 Prozent.

07.12.2017

Landestrainer zu Gast in Grevesmühlen

09.12.2017

Grevesmühlens Bäckermeister Peter Braun und die Fleischer René Kock und André Müller engagieren sich

09.12.2017

Losaktion im Markant in Grevesmühlen

09.12.2017
Anzeige