Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Kabarett aus Dresden gastiert im Rathaussaal
Mecklenburg Grevesmühlen Kabarett aus Dresden gastiert im Rathaussaal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 18.04.2016

Das Dresdner Kabarett „Die Herkuleskeule“gastiert am kommenden Sonntag, dem 24. April, ab 19.30 Uhr mit ihrem Programm „Vorzurückzurseiteran“ im Rathaussaal in Grevesmühlen. Die vier Kabarettisten suchen im Unsinn den Sinn. Wer politisches Kabarett liebt, das neben Lachmuskeln auch Kopfmuskeln stärkt, der soll in diesem neuen Programm der Herkuleskeule richtig sein. Premiere war am 3. Juli 2014.

Bekannte Autoren wie Wolfgang Schaller und Philipp Schaller schrieben in einem Wechselbad aus lautem Spaß und schwarzböser Satire Texte für Brigitte Heinrich, Detlef Nier und Michael Rümmler, die schon seit langem ein komödiantisches Markenzeichen des Dresdner Kabaretts sind, und für Mandy Partzsch, die neu in der Truppe, aber längst nicht mehr neu auf Dresdens Bühnen ist. „Vier Kabarettisten und mit Jens Wagner und Volker Fiebig zwei Vollblutmusiker — wer kann sich ein so großes Ensemble noch leisten?“, fragt die Gruppe. „Die Herkuleskeule“ wurde 1961 gegründet. Schon zu Mauerzeiten für brisantes politisches Kabarett bekannt und auch im Westen damals ein Geheimtipp für Kenner der Szene, sagen Zuschauer aus Ost und West heute, dass die Programme der Keule zum Besten gehören, was es an Ensemblekabarett in Deutschland gibt.

Der Vorverkauf für das Gastspiel in Grevesmühlen läuft. Karten können für 15 Euro in der Stadtinformation und der Stadtbibliothek Grevesmühlen gekauft werden.

OZ

Eckhard Jörke züchtet Fleckvieh / Ein Landwirt wollte unbedingt sein Tier haben

18.04.2016

Turbulenzen scheinen überwunden / Sportler wählen mit großer Mehrheit Vorstand und stimmen Haushalt zu

18.04.2016

Ende vergangenen Jahres wurde der 55. Friedwald in Deutschland eingeweiht / Er befindet sich nördlich von Grevesmühlen / Die Nachfrage ist groß

18.04.2016
Anzeige