Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Kammer für Kleidung aufgelöst
Mecklenburg Grevesmühlen Kammer für Kleidung aufgelöst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.09.2017

„Die akute Not ist vorbei. Alle sind einigermaßen versorgt“, resümiert Norbert Koschmieder, Sprecher der Flüchtlingshilfe bleib.mensch. Aus diesem Grund entschloss sich die Initiative aus zahlreichen ehrenamtlichen Helfern, die Kleiderkammer im Ärztehaus in der Klützer Straße zu schließen. Der Bedarf sei zurzeit nicht da, hieß es. „Sollte es jedoch erneut nötig sein, organisieren wir sie neu und rechnen wieder mit reger Beteiligung“, so Koschmieder.

Im Juni 2015 fand erstmals ein Flohmarkt im evangelischen Gemeindehaus statt, den die Flüchtlingshilfe bleib.mensch mit Sachspenden aus der Bevölkerung organisiert hatte, um den in der Region ankommenden Flüchtlingen die Gelegenheit zu geben, für einen sehr geringen Beitrag Hausrat und Kleidung zu erwerben. Daraus wurde die Idee geboren, eine Kleiderkammer einzurichten. Zunächst diente der Dachboden des evangelischen Pfarrhauses als Lager und Ausgabestelle, dann wurde der Raum im Ärztehaus hergerichtet. Neben Kleidung gab es Bettwäsche, Geschirr und Schulbedarf. „Besonders hilfreich waren Kinderkleidung und Spielzeug“, erläutert Norbert Koschmieder. „Durch die Kleiderkammer konnten wir vielen Flüchtlingen ein Lächeln ins Gesicht zaubern – und das nur durch die Hilfe vieler Bürger unserer Stadt und der umliegenden Gemeinden. Dafür sei an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön gesagt.“

OZ

Mehr zum Thema
Tausende in Notunterkünften - Florida schwer von Hurrikan „Irma“ getroffen

Hurrikan „Irma“ hat Florida erreicht. Zehntausende harren in Notunterkünften aus. In Hunderttausenden Haushalten fällt der Strom aus. Und das Schlimmste dürfte erst noch kommen, schwerste Schäden drohen.

10.09.2017

Vor 45 Jahren gerieten Rostocker Seeleute in Haiphong in den Vietnamkrieg

11.09.2017

„Irma“ war wie eine Sintflut - für ganz Florida. Selbst im Nordosten des US-Bundesstaat kommt es zu Überschwemmungen. Millionen Haushalte sind ohne Strom. Und das Ausmaß der Schäden ist noch nicht ansatzweise absehbar.

11.09.2017

Ganz für sich sitzt die Frau in der Ecke. Ihr Blick ist unbewegt, der Rücken durchgedrückt, Füße und Knie sind eng aneinander gepresst.

16.09.2017

Wismars Bürgermeister Thomas Beyer (SPD) ist zum neuen Vorsitzenden des Hochschulrates an der Hochschule Wismar gewählt worden. Sein Stellvertreter ist Björn Cleven, Personalchef bei MV Werften.

16.09.2017

Bobitz. Die hol’ ich mir! Im Garten von Heidrun Stobke findet Eichhörnchen „Puschel“ regelmäßig etwas Leckeres zum Knabbern.

16.09.2017
Anzeige