Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Karnevalisten laden in die „Irrenanstalt“

Klütz Karnevalisten laden in die „Irrenanstalt“

Am Samstagabend steigt im „Weißen Haus“ die große Fete des Klützer Carneval Clubs (KCC). Am Sonntag folgt die Faschingsfeier für Kinder.

Voriger Artikel
Unbekannter schießt aus fahrendem Auto auf anderen Pkw
Nächster Artikel
Bei Vorfahrtsfehler Kolission dreier Autos: Drei Verletzte

Die Garde des Klützer Carneval Clubs (KCC) wird die Veranstaltung am Samstagabend mit einer Tanzeinlage eröffnen.

Quelle: Behnk, Malte

Klütz. „Eickboom Eule!“ Am Wochenende sind in Klütz (Nordwestmecklenburg) die Narren los. Der Klützer Carnevals Club (KCC) lädt am Samstagabend ab 20.11 Uhr (Einlass: 19 Uhr) zur großen Faschingsparty ins „Weiße Haus“ ein. Auf dem Gelände des ehemaligen Landwirtschaftsbetriebs in der Lübecker Straße heißt das Motto der Feier „Krankenhaus und Irrenanstalt, der KCC ist durchgeknallt“.

Peter Gagzow, Vorsitzender des Karnevalsverein, verspricht: „Die Besucher können sich auf ein schwung- und stimmungsvolles Programm freuen. Das Thema spukte schon seit einigen Jahren in unseren Köpfen herum. Daraus lässt sich einiges machen.“ An der Abendkasse sind noch Karten für die Veranstaltung erhältlich.

Am Sonntag folgt dann ab 14.11 Uhr an gleicher Stelle die Faschingsfeier für die Kinder. Einen Tag später begeht der KCC den Rosenmontagsball.

Heidmann Daniel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sagard
Heike und Jens Eggert geben den Kulissen für den Sagarder Karneval den letzten Schliff. Mit einer roten Telefonzelle werden die Narren in der diesjährigen Session auf Zeitreise gehen.

In ihrem aktuellen Programm zur 38. Session nehmen die Sagarder Karnevalisten das Publikum mit auf eine Zeitreise. Mit dabei ist traditionell das Männerballett, dessen Tänzer auch in diesem Jahr nicht mit ihren körperlichen Reizen geizen werden.

mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.