Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Katastrophenfall simuliert

Grevesmühlen Katastrophenfall simuliert

Die Rettungskräfte aus Nordwestmecklenburg haben gemeinsam trainiert.

Voriger Artikel
Alles neu im Freibadverein
Nächster Artikel
Der Krimi aus Hamberge

Ein schwerer Verkehrsunfall wurde simuliert.

Quelle: Maik Freitag

Grevesmühlen. Mehr als 110 Einsatzkräfte und etwa 20 Fahrzeuge der freiwilligen Feuerwehren, des Gefahrenzuges und des Dekontaminationszuges aus Neukloster, Selmsdorf, Grevesmühlen, Dassow, Gadebusch und Rehna arbeitetn am Sonnabend gemeinsam bei einem simulierten Verkehrsunfall. Das Szenario: In Gadebusch waren ein mit einer unbekannten Flüssigkeit beladener Lkw und ein Pkw mit zwei Insassen zusammengeprallt. Nach der Rettung der verletzten Personen stand die Entsorgung und Bergung der Flüssigkeit an. Mit Atemschutzmasken, Dekontaminationsanzügen sowie umfangreicher technischer Ausrüstung wurde ein Szenerio erschaffen und geübt, dass es tatsächlich ein bis zwei Mal pro Jahr gibt. Der Landkreis Nordwestmecklenburg lässt bei dieser Katastrophenschutzübung den Ausbildungsstand und das Zusammenspiel der einzelnen Abteilungen prüfen, üben und verbessern.

Michael Prochnow

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.