Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Keller eines Wohnhauses brennt

Rehna Keller eines Wohnhauses brennt

Warum das Feuer am Donnerstag in Rehna (Kreis Nordwestmecklenburg) ausgebrochen ist, ist noch unklar. Der Schaden beträgt 6000 Euro.

Voriger Artikel
Sextett heute beim 16. Hallenmasters des Grevesmühlener FC
Nächster Artikel
„Alle Unklarheiten wurden geklärt“

Am Donnerstagabend hat es im Keller eines Wohnhauses in Rehna (Kreis Nordwestmecklenburg) gebrannt.

Quelle: Oz

Rehna. Am Donnerstagabend hat es im Keller eines Wohnhauses in Rehna (Kreis Nordwestmecklenburg) gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer gegen 17 Uhr aus noch unbekannter Ursache im Keller des Gebäudes in der Ernst-Thälmann-Straße ausgebrochen.

Personen wurden nicht verletzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 6000 Euro. Das Haus ist weiterhin bewohnbar.



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.