Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Kind (2) nach Unfall unter Schock

Grevesmühlen Kind (2) nach Unfall unter Schock

Ein 29-Jähriger hat am Freitagnachmittag auf der Autobahn 20 in Höhe Grevesmühlen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Grevesmühlen. Ein 29-Jähriger hat am Freitagnachmittag auf der Autobahn 20 in Höhe Grevesmühlen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich gegen 15.15 Uhr in Richtung Lübeck ein Verkehrsunfall. Das Fahrzeug sei dabei aus bislang noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, kollidierte dort mit zwei Leitpfosten und kam dann zum Stehen. Durch auslaufende Betriebsstoffe wurde die Fahrbahn verunreinigt.

Der Fahrer aus Schleswig-Holstein blieb unverletzt. Eine 24-jährige Frau und ein zweijähriges Kind, die mit in dem Mercedes gesessen haben, trugen einen Schock davon. Sie wurden vor Ort ambulant behandelt. Am Wagen entstand Totalschaden. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf etwa 6300 Euro. Während der Bergungs- und Reinigungsarbeiten kam es zu einer kurzzeitigen Vollsperrung der Richtungsfahrbahn. Die Ermittlungen dauern an.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Interview
Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann bekräftigt seinen Vertrag erfüllen zu wollen.

Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann bekräftigt trotz der Begehrlichkeiten anderer Clubs, dass er seinen Vertrag bei 1899 mindestens bis 2019 erfüllen wird: „So machen wir es.“

mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.