Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Kinder erspüren den Winter im Wald
Mecklenburg Grevesmühlen Kinder erspüren den Winter im Wald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:03 23.03.2013
Kinder fingen mit Hilfe einer Rindenfrottage ein paar Wintergeister ein, die sich überall in den Baumrinden eingenistet haben. Quelle: privat

Zehn Kinder trafen sich mit Naturpädagogin Maika Born im Forst, um die heimischen Tiere und Pflanzen spielerisch kennenzulernen. „Da der Winter immer noch nicht vorbei ist, haben wir uns an dem herrlichen Winternachmittag umgeschaut und mit unseren Sinnen gehört, geschaut, gefühlt, gespürt, wie er sich anfühlt, der Winter“, erläutert Maika Born.

Die Bäume fühlten sich kalt an, die Zweige ragen noch starr in den blauen Winterhimmel. Zunächst lauschten die Kinder mit Stethoskopen, ob man schon die Baumsäfte hören kann. Fehlanzeige. Ein Junge meinte aber, das Herz des Baumes schon leise schlagen zu hören. Kinder schenkten den Bäumen die Wärme ihrer Hände und haben ein paar „Wintergeister“ mit Hilfe einer Rindenfrottage eingefangen, die sich überall in den Baumrinden eingenistet haben. Die drei Stunden vergingen wie im Fluge.

Auch am 19. April ist es möglich, dass sich Kinder kurzfristig anmelden können. „Die Gruppe ist zwar voll, aber es ist so, dass manche Kinder nicht den Termin wahrnehmen können und somit andere die Plätze nutzen können“, so Maika Born. Anmelden könne man sich unter

info@in-naturarbeit.de
oder telefonisch unter 01 60/753 37 38.

OZ

Eine interaktive Lesereise startete in der Vorschulgruppe der DRK-Kita „Strandkinnings“.

23.03.2013

Konzert am Ostersonntag in der Paulskirche Boltenhagen — Seit 2008 gibt Franns von Promnitzau das Ostersonntagkonzert in der Boltenhagener Kirche zur Paulshöhe.

23.03.2013

OSTSEE-ZEITUNG

☎ 03 881 / 7 878 850,

Fax: 03 881 / 7 878 868

Leserservice: 01 802 - 381 365

OZ

23.03.2013
Anzeige