Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Kinder widmeten sich dem Lesen
Mecklenburg Grevesmühlen Kinder widmeten sich dem Lesen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 18.11.2016
Ute von Tilinsky, Niederlassungsleiterin der AOK Nordwestmecklenburg/Wismar, hat am Freitag der Klasse 2b der Grundschule „Am Ploggensee“ in Grevesmühlen vorgelesen. Quelle: Dirk Hoffmann
Anzeige
Grevesmühlen

Lesen ist nicht nur lehrreich, es kann auch spannend und mit tollen Abenteuern verbunden sein. Das haben am Freitag die Schülerinnen und Schüler der Grundschule „Am Ploggensee“ in Grevesmühlen erfahren, die am bundesweiten Vorlesetag teilgenommen haben.

„Lesen ist das Allerwichtigste“, meinte Thomas Effenberger, Klassenleiter der 2b. Zusammen mit den Mädchen und Jungen begrüßte er Ute von Tilinsky. Die Niederlassungsleiterin der AOK Nordwestmecklenburg/Wismar hatte das Buch „Henrietta und die Schatzinsel“ mitgebracht und las daraus vor. Aufmerksam hörten die Kinder zu, wie Henrietta Piraten begegnete und auf eine Reise ging.

Daniel Heidmann

Mehr zum Thema

Seit Donnerstag steht der öffentliche Bücherschrank in der Frankenvorstadt in Stralsund.

18.11.2016

Seit gestern steht der öffentliche Bücherschrank in der Frankenvorstadt

18.11.2016

Seit gestern steht der öffentliche Bücherschrank in der Frankenvorstadt

18.11.2016

Mit nur einer Gegenstimme haben die Gemeindevertreter von Boltenhagen in Nordwestmecklenburg grundsätzlich den Bau einer Promenade auf der Düne beschlossen.

18.11.2016

Noch bis Sonntag können Besucher in Wotenitz durch vorweihnachtsliche Floristik und jede Menge Kunsthandwerk stöbern.

18.11.2016

Eine Frau hat sich dem Rentner aus Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) gegenüber als Freundin ausgegeben. Sie gab vor, Geld für einen Immobilienkauf zu benötigen. Eine ähnliche Masche war wenige Tage zuvor in Lübeck erfolgreich.

18.11.2016
Anzeige