Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Kinder widmeten sich dem Lesen

Grevesmühlen Kinder widmeten sich dem Lesen

Die Grundschule „Am Ploggensee“ in Grevesmühlen hat am bundesweiten Vorlesetag teilgenommen

Voriger Artikel
Wertstofftonne kann für AWB teurer werden
Nächster Artikel
Schüler absolvieren Mathenacht

Ute von Tilinsky von der AOK Nordwestmecklenburg/Wismar hat gestern in der Klasse 2b der Grevesmühlener Grundschule vorgelesen. FOTO: D. HOFFMANN

Grevesmühlen. . Lesen ist nicht nur lehrreich, es kann auch spannend und mit tollen Abenteuern verbunden sein. Das haben gestern die Schülerinnen und Schüler der Grundschule „Am Ploggensee“ in Grevesmühlen erfahren, die am bundesweiten Vorlesetag teilgenommen haben.

„Lesen ist das Allerwichtigste“, meinte Thomas Effenberger, Klassenleiter der 2b. Zusammen mit den Mädchen und Jungen begrüßte er Ute von Tilinsky. Die Niederlassungsleiterin der AOK Nordwestmecklenburg/Wismar hatte das Buch „Henrietta und die Schatzinsel“ mitgebracht und las daraus vor. Aufmerksam hörten die Kinder zu, wie Henrietta Piraten begegnete und auf eine Reise ging.

Es war nicht das erste Mal, dass Ute von Tilinsky den Nachwuchs mit auf ein Erlebnis dieser Hauptdarstellerin nahm. Im vergangenen Jahr hatte sie ebenfalls aus einem Buch mit Henrietta vorgelesen.

Damals in der 1b, denn die AOK hat die Patenschaft über die Klasse übernommen.

In den Klassen 3a und 3b hat Rechtsanwalt Torsten Renzow aus dem Buch „Im Tal der Dinosaurier“ von Mary Pope Osborne aus der Reihe „Das magische Baumhaus“ vorgetragen. Auch er traf auf viele aufmerksame Zuhörer.

Doch nicht nur Erwachsene waren gestern in der Grundschule „Am Ploggensee“ fleißig am Lesen. Auch die Kinder steckten ihre Köpfe in die Bücher. Die Klasse 2a ist zum Beispiel in die Stadtbibliothek gegangen und hat dort in interessanter Lektüre gelesen. Die vierten Klassen haben sich derweil untereinander aus Büchern vorgetragen.

Und dann gab es beim bundesweiten Vorlesetag noch drei Mädchen, die gestern an der Grevesmühlener Grundschule in einer anderen Klasse aus ihren mitgebrachten Büchern vorgelesen haben. Fanny Messerschmidt, Fiona Koliwer und Anna Meyer (alle 2b), trugen vor der Klasse 1a vor. dh

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Francis Rossi über den späten neuen Sound von Status Quo und den Bandausstieg von Rick Parfitt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.