Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Kirchturmuhren sollen wieder erklingen
Mecklenburg Grevesmühlen Kirchturmuhren sollen wieder erklingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:14 18.05.2016
Udo Böttcher von der Kirchgemeinde von Börzow vor dem alten Uhrwerk der Kirche. Seit 50 Jahren steht es still. Quelle: Jens Büttner
Anzeige
Börzow/Grevesmühlen

Vom Turm der malerischen Backsteinkirche in Börzow bei Grevesmühlen schlägt es schon seit mehr als 50 Jahren nicht mehr. Das mechanische Werk der über 200 Jahre alten Kirchturmuhr steht und das Zifferblatt ist so verblasst, dass die Zahlen darauf kaum noch zu erkennen sind. Udo Böttcher von der Kirchgemeinde stimmt das traurig. „Wir möchten, dass die Uhr wieder läuft und schlägt, das gehört einfach dazu“, sagt er. Wie der Kirchturmuhr von Börzow geht es vielen in Mecklenburg-Vorpommern, sagt der Schweriner Uhrmacher Hans-Joachim Dikow.

Der Gründer der Initiative „Kirchturmuhren in Not“ reist seit Jahren durchs Land, um die Kirchturmuhren zu erfassen und ihren Zustand zu dokumentieren. Das sei ein bundesweit einmaliges Pilotprojekt, sagt er. Der Kirchenkreis Mecklenburg der Nordkirche habe dazu eigens ein Computerprogramm entwickeln lassen.Von den etwa 700 Kirchen im Kirchenkreis Mecklenburg hat Dikow bisher rund 100 Uhren aufgenommen - und dabei viel Kaputtes gesehen. „Verrostet, verrottet, Fragmente liegen auf dem Kirchendachboden herum“, fasst er seine Beobachtungen zusammen. Rund die Hälfte der Uhren, die er untersucht hat, seien nicht mehr funktionstüchtig. Mancherorts gehe die Uhr zwar, werde aber elektronisch gesteuert, was schade sei.

Michael Prochnow

Zum vierten Mal schob die Jugendfeuerwehr Stepenitztal am Wochenende einen 24-Stunden-Dienst

17.05.2016

Vor 135 Jahren, am 14. Mai 1881, eröffnete der Einzelhandelskaufmann Rudolph Karstadt in Wismar sein „Tuch-, Manufactur- und Confectionsgeschäft“.

17.05.2016

Am 21. Mai begeht der Verein Hanse 1990 sein Schützenfest / Dieses Mal findet das Event auf dem Vereinsgelände statt

17.05.2016
Anzeige