Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Klütz: Viel Lob für die Galerien in der ehemaligen Molkerei

Klütz Klütz: Viel Lob für die Galerien in der ehemaligen Molkerei

Reinhard Nowak staunte: „Das ist wunderschön geworden, ich hätten nie gedacht, dass man soviel aus der alten Molkerei machen kann.“ Der langjährige, ehemalige Leiter der Klützer Schule und seine Frau Renate nutzten die Aktion Kunst offen, um „endlich mal“, so Nowak, die drei Galerien zu besuchen, die an der Lübecker Straße 3 entstanden sind.

Voriger Artikel
Badesaison am Ploggensee eingeläutet
Nächster Artikel
Rätsel um den toten Angler

Gertrud Cordes, Bill Nikiel, Renate und Reinhard Nowak (v. l.) besuchten die drei Galerien in der alten Molkerei in Klütz.

Quelle: Sylvia Kartheuser

Klütz. Auch Gertrud Cordes und ihr Mann Bill Nikiel waren von dem Angebot angetan. „Hier im Klützer Winkel entsteht eine starke Kunsthandwerker- und Kunst-Szene“, stellte die Chefin des Gutshauses Stellshagen fest. Auswärtige Besucher gerieten ebenfalls ins Schwärmen. „Sonst sind wir die südlichen Landesteile abgefahren“, sagte Ute Prahl aus Hagenow, „es hat sich gelohnt, mal in den Norden zu kommen.“ Brunhilde und Helmut Schwarz-Albert aus Mannheim, die in Boltenhagen Urlaub machen, kamen nach einer Radtour in der alten Molkerei. Ihr Urteil: „Wir haben an einigen gelben Schirmen Halt gemacht und sind nicht enttäuscht worden.“

 

kar

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.