Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Komm endlich in die Puschen, Frühling!
Mecklenburg Grevesmühlen Komm endlich in die Puschen, Frühling!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:44 17.04.2018
Noch sprießt es etwas zaghaft - das Grün. Hier an der Straße von Upahl nach Plüschow. Quelle: Annett Meinke
Anzeige
Upahl

Wem geht es noch so? Das Verlangen nach Frühling ist groß. Mehr Sonne, mehr blauer Himmel, mehr Grün. Doch noch traut die Nordwestmecklenburger Natur dem Frühling offenbar nicht so richtig. Nur zaghaft fängt es an zu sprießen. Wie hier auf dem Bild, aufgenommen am Dienstagvormittag an der Straße von Upahl Richtung Plüschow.

Doch das ist eigentlich auch nicht verwunderlich – schließlich war Ostern noch Weihnachten. Hoffen mir mal, dass es jetzt mit etwas größeren Schritten vorangeht.

Also, komm jetzt endlich mal in die Puschen, Frühling! Bitte!

Meinke Annett

Im Gewerbegebiet am Klärwerk in Grevesmühlen haben Unbekannte versucht, Solarmodule zu entwenden. Offenbar wurden die Täter gestört. Die Polizei sucht Zeugen

18.04.2018

Martin Bauer aus Grevesmühlen war etliche Jahre der Vorsitzende des Nabu-Kreisverbandes Nordwestmecklenburg/Wismar. Jetzt hat Silke Wiegand den Posten übernommen.

17.04.2018

Die Investoren des Wohnparks „Diamant“ in Grevesmühlen werben mit dem Begriff „Barrierefreiheit“. Dafür gibt es harsche Kritik von Seiten des Behindertenverbandes.

17.04.2018
Anzeige