Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Krähe gestohlen
Mecklenburg Grevesmühlen Krähe gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 11.08.2016
Nur noch die Halterung der Krähe ist an der Deichsel zu sehen. Quelle: Kilian Huschke
Anzeige
Grevesmühlen

Etwas mehr als einen Monat hat es gedauert. Am Montag hat ein Mann das Grevesmühlener Wappentier von dem Blumenwagen abgerissen, der an der Bundesstraße 105 steht. Zeugen hatten Montagnacht einen Mann gesehen, der sich an dem Wagen zu schaffen machte. Der mutmaßliche Täter ist etwa 30 bis 40 Jahre alt, die Tat ereignete sich gegen 23 Uhr.

Michael Prochnow

Mehr zum Thema

Ein Groß Ernsthofer hat auf seinem Feld einen Sonnenblumenstreifen angelegt, damit Bienen ausreichend Nahrung finden. Viele vorbeikommende Autofahrer schnippeln die Pflanzen aber einfach ab.

09.08.2016

Halterin meldet das Verschwinden ihres Fahrzeugs vor einem Wohnblock in Grimmen im Landkreis Vorpommern-Rügen.

09.08.2016

Diebstahl eines Peugeots hat sich in Stralsund als Irrtum herausgestellt.

09.08.2016

Die Berliner Band „Rumpelstil“ gibt ab Donnerstag drei Konzerte in Boltenhagen (Nordwestmecklenburg).

11.08.2016

Im Landkreis Nordwestmecklenburg warten anerkannte Flüchtlinge durchschnittlich sechs Monate auf ihren elektronischen Aufenthaltstitel. Fast sechs Mal so lange wie in den benachbarten Landkreisen.

11.08.2016

Im Rahmen der Ausstellung „Absage – Ansage“ gibt es am Sonnabend, 13. August, um 17 Uhr eine Lesung auf Schloss Plüschow. Uwe Kolbe liest aus seinem Essay „Brecht.

11.08.2016
Anzeige