Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Kreisverwaltung: Frauen dominieren
Mecklenburg Grevesmühlen Kreisverwaltung: Frauen dominieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 16.04.2016
Frauen in Führungsposition — in der Kreisverwaltung Nordwestmecklenburg keine Seltenheit. Quelle: Tobias Kleinschmidt

Was die Frauenquote betrifft, braucht sich die Kreisverwaltung nicht zu verstecken. Beschäftigt sind 652 Mitarbeiter, davon sind 458 weiblich — 70,25 Prozent. 52 Frauen sind verbeamtet (Männer: zwölf). Auf die Politik geblickt, sind Männer in der Überzahl. So gibt es im Landkreis drei hauptamtliche Bürgermeister und eine Bürgermeisterin. Bei den ehrenamtlichen Bürgermeistern sind 73 männlich und neun weiblich. Im Kreistag sind 43 Männer und 18 Frauen.

Das sind nicht die einzigen Zahlen, die die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises, Simone Jürß, den Kreistagsmitgliedern am Donnerstag in ihrem Jahresbericht präsentierte. Die Beratungsstelle für Betroffene von häuslicher Gewalt in Grevesmühlen nutzten im vergangenen Jahr 28 Frauen, fünf Männer und 30 Kinder — weniger als in den Jahren zuvor. Aber: Eine Dunkelfallstudie der Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern ergab 2015, dass mehr als 98 Prozent häusliche Gewalt oder Sexualstraftaten gar nicht zur Anzeige bringen.

Von jf

Mit dem Schwank „Immer Ärjer mit det Methanol“ erlebt die Theaterbühne Gägelow am 24. April um 19 Uhr im Gemeindezentrum ihre erste Premiere.

16.04.2016

„Hoffentlich ist er nicht weiter verletzt, er soll aber am Kopf geblutet haben“, sagt Polizeihauptmeister Wolfgang Schiek, der Revierpolizist von Bad Kleinen, kurz ...

16.04.2016

Wismar Das Sana Hanse-Klinikum Wismar sucht ehrenamtliche Unterstützung für die individuelle Betreuung der Patienten.

16.04.2016
Anzeige