Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Disco-Premiere wird zum großen Erfolg

Grevesmühlen Disco-Premiere wird zum großen Erfolg

Die Party nach der Party im Vereinshaus bleibt keine Eintagsfliege / Behindertensportverein holt sich Sieg beim Inklusionsparcours

Voriger Artikel
Mit einem Sprung in die neue Badesaison
Nächster Artikel
Hochburg der Aktion „Kunst offen“

Starteten im OZ-Team: Anja Burmeister von der Diakonie und Huthaifa (20) aus Syrien — hier beim Verbinden von Cedric Herzog (13) vom Jugendrotkreuz.

Grevesmühlen. Eine Eintagsfliege wird das nicht bleiben, so viel steht fest. Dafür wurde die „Citynachtschicht“, die Party nach der Party, im Vereinshaus einfach zu gut angenommen. Viele Grevesmühlener tanzten nach modernen und nicht mehr ganz so modernen Klängen, die Maik Gutow nach 22 Uhr auflegte. Er und andere Gewerbetreibende aus Grevesmühlen luden zu der Premiere ein, die definitiv als großer Erfolg verbucht werden kann.

OZ-Bild

Die Party nach der Party im Vereinshaus bleibt keine Eintagsfliege / Behindertensportverein holt sich Sieg beim Inklusionsparcours

Zur Bildergalerie

Ein paar Stunden zuvor: Auf dem Marktplatz war es zur Eröffnung der 8. Citynacht um 16 Uhr sehr ruhig. Die Anzahl der Gäste war überschaubar. Angesichts der sommerlichen Temperaturen hielten sich viele wohl auf ihren Terrassen oder in ihren Gärten auf. Zwei Stunden später wurde es dann doch noch voll. Die Mitglieder des Vereins Bauspielplatz Schwerin wussten die Kinder mit dem Handwerkermarkt zu beschäftigen. Ob Kerzenziehen, Specksteine fertigen, leckeren Knüppelkuchen rösten oder eine Fahrt auf der Rutsche — für jeden war etwas dabei.

Bei der Rallye durch die Stadt mit sechs Stationen starteten in diesem Jahr erstmals bunte Gruppen aus Menschen mit und ohne Behinderung und Flüchtlingen. Im Team der OSTSEE-ZEITUNG mussten sich Michael Prochnow, Leiter der Lokalredaktion, und Jana Franke mit Anja Burmeister, Frank Strauß und Detlev Möller von der Diakonie sowie Ibrahim (30) und Huthaifa (20) aus Syrien beweisen. Sie schlugen sich wacker — ob beim Fühlkasten, beim Torwandschießen, bei einem Geschicklichkeits-, Rate- oder Angelspiel. Lediglich bei der Ersten Hilfe sammelten sie viele Minuspunkte. Grund: Einen Kurs der Ersten Hilfe, wie er in Deutschland mit Erwerb des Führerscheins üblich ist, kennen Ibrahim und Huthaifa nicht — weder mit der stabilen Seitenlage noch mit dem Verbinden und Stabilisieren eines verletzten Armes konnte das Duo etwas anfangen, freute sich aber, etwas dazugelernt zu haben. Für den Sieg reichte es für das OZ-Team also nicht — den holte sich zum wiederholten Male der Rehabilitations- und Behindertensportverein, der mit Ralf Brose, Steffen Pfingsten, Mario Ströbel, Gerd Geibs, Sigrid Busch und Gabi Stolley an den Start ging. Sechs Teams waren insgesamt dabei:

neben dem Verein und der OZ außerdem die städtische Wohnungsbaugesellschaft (Wobag), das Deutsche Rote Kreuz, der Zweckverband und die Stadt.

Nach dem Programm wurde noch zum Tanz auf dem Markt aufgerufen. Außerdem hatten die Geschäfte bis 22 Uhr geöffnet.

Von Jana Franke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
E-Mail: Lokalredaktion.grevesmuehlen@pressehaus-gre.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.