Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Fußball, Musik und jede Menge Unterhaltung beim Stadtfest

Grevesmühlen Fußball, Musik und jede Menge Unterhaltung beim Stadtfest

Heute beginnt die Stadtfestwoche in Grevesmühlen / Weil gleichzeitig die Fußball-Europameisterschaft startet, gibt es eine Leinwand auf dem Marktplatz

Voriger Artikel
Rekord-Musiksommer startet
Nächster Artikel
Die Zieleinläufe

Alexander Rehwald mit dem offiziellen EM-Ball – die Stadtfestwoche fällt genau auf den Start der Europameisterschaft. Fotos (2): Michael Prochnow

Grevesmühlen. Das nennt man Planung: Die große Leinwand, die ab heute auf dem Grevesmühlener Marktplatz steht, hatte Grevesmühlens Kulturchef Alexander Rehwaldt schon im vergangenen Jahr gebucht, als noch nicht einmal klar war, wann Deutschland überhaupt spielen wurde. „Wir wollten auf Nummer sicher gehen und zur Fußball-EM die Leinwand haben“, so Alexander Rehwaldt.

OZ-Bild

Heute beginnt die Stadtfestwoche in Grevesmühlen / Weil gleichzeitig die Fußball-Europameisterschaft startet, gibt es eine Leinwand auf dem Marktplatz

Zur Bildergalerie

Heute wird die Eröffnung auf dem Marktplatz übertragen mit dem Spiel ab 21 Uhr zwischen Frankreich und Rumänien. Die nächste Übertragung gibt es am Sonntag, dann wird nicht nur das Deutschland-Spiel gegen die Ukraine (21 Uhr) gezeigt, sondern auch die anderen beiden Partien ab 15 Uhr. „Wir hoffen, dass das Wetter mitspielt und viele Leute kommen.“

Das musikalische Rahmenprogramm zum Fußball bestreitet heute Abend unter anderem die schwedische Band „Janssons Frestelser“ aus der Partnerstadt Laxå, die vor und nach dem Spiel für Stimmung sorgt, los geht es auf dem Markt um 18 Uhr. Ebenfalls zu sehen und zu hören ist heute mit „ABM“ die Band des Diakoniewerks.

Morgen beginnt das Stadtfest traditionell mit dem ökumenischen Gottesdienst um 10 Uhr vor der Nikolai-Kirche, der Festumzug beginnt um 11 Uhr. Rund um den Markt und die Innenstadt gibt es dann bis zum Abend zahlreiche Aktionen wie die Modenschau bei Friseur Gädert (13 Uhr) und das Tanz- und Trachtenfest im Vereinshaus (ab 13.30 Uhr). Auf dem Kirchplatz gibt es zudem Angebote für Kinder wie eine Hüpfburg, Kindertheater und einen Mitmachzirkus des Tigerparks Dassow.

Das Abendprogramm auf dem Markt bestreiten ab 20 Uhr die NDW-Band „Juckreiz“ und DJ Gert Sager. Präsentiert wird die Party von der Wobag und den Stadtwerken.

Der Sonntag steht vor allem im Zeichen des Sports, der Stadtlauf beginnt um 9.30 Uhr mit dem Kinderlauf. Um 12 Uhr beginnt der Sportnachmittag des SV Blau-Weiß in Kooperation mit der Schützenzunft und dem Freibadverein auf der Festwiese am Ploggensee. Dort wird unter anderem die offene Stadtmeisterschaft im Bogenschießen ausgetragen.

Kalles Fotoschau im Pressehaus

Bei der Premiere von „Kalles Fotoschau“ im Grevesmühlener Pressehaus im vergangenen Jahr platzte die Redaktion aus allen Nähten, so groß war der Andrang.

Deshalb wiederholen wir die Aktion. Rund 100 Aufnahmen aus dem Archiv von Karl-Ernst Schmidt sind am Dienstag von 17 bis 18 Uhr im Pressehaus in der August-Bebel-Straße zu sehen. Vielleicht erkennen Sie sich auf einem der Bilder wieder, viel Spaß beim Stöbern!

Das Programm

Montag: 9 Uhr Vereinshaus, Abschlussveranstaltung zum Wettbewerb „Krähensage“

Dienstag: ab 10 Uhr Museum, Filmvorführungen und Kirchturmbesichtigungen, Eröffnung der Spielzeugausstellung

Mittwoch: 8 bis 13 Uhr Fahrradaktionstag auf der Bürgerwiese; 14 bis 18 Uhr Senioren-Tanz im Vereinshaus

Donnerstag: 10.30 Uhr bis 14.30 Uhr Inklusives Sportfest auf dem Tannenberg, ab 10 Uhr Bücherflohmarkt an der Bibliothek, 15 Uhr Plattdeutscher Nachmittag im Hotel am See

Freitag: 10 Uhr Tag der offenen Tür beim Verein „Die Insel“, 19 Uhr Filmabend im Saal des Vereinshauses zum Thema Pilgern

Sonnabend: 12 Uhr Schützenfest

Sonntag: 15 Uhr Theater mit der Schönbarger Späldäl im Rathaus

Stadtlauf am Sonntag

Mit verschiedenen Streckenlängen gibt der von der OSTSEE-ZEITUNG mitgestaltete Stadtlauf am Sonntag, 12. Juni, vielen die Möglichkeit einer Teilnahme und ist wohl auch deshalb bei allen so beliebt. Die Kinder im Alter von bis zu zwölf Jahren werden wieder eine Runde durch den Stadtpark laufen. Sie starten um 9.30 Uhr auf dem Marktplatz, der nach 1,1 Kilometern auch Zielort ist. Ebenfalls auf dem Marktplatz begeben sich um 10 Uhr die Läufer und Walker auf die Strecke.

Die Ausgabe der Startnummern erfolgt morgen nach dem Festumzug in der Stadtbibliothek bis 15 Uhr und am 12. Juni von 8 Uhr an bis 15 Minuten vor dem Start im Meldezelt auf dem Markt. Gegen zusätzliche Gebühren, drei Euro am 11. Juni und acht Euro am 12. Juni, sind auch noch während der Startnummernausgabe Nachmeldungen möglich.

Michael Prochnow

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Leyerhof

Kleine und große Feuerwehrmänner und -frauen aus dem Amt Franzburg-Richtenberg ermitteln ihre Besten

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.