Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Gewitter: Theater-Premiere nach einer Stunde abgebrochen

Grevesmühlen Gewitter: Theater-Premiere nach einer Stunde abgebrochen

Ein tolles Stück, ein mit 1500 Besuchern ausverkauftes Haus und dann das: Ein Unwetter mit Gewitter und Starkregen verhinderte den Saisonauftakt in Grevesmühlen

Voriger Artikel
Theaterpremiere nach Unwetter abgebrochen
Nächster Artikel
Hauptsache auffallen: Badewannenregatta am Ploggensee

Ein eingespieltes Team: Regisseur und Hauptdarsteller Benjamin Kernen (links) mit Intendant und Autor Peter Venzmer.

Quelle: dpa

Grevesmühlen. Die Premiere des Piraten-Open-Airs in Grevesmühlen am Freitagabend fiel im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser. Wegen einer Gewitterfront musste die Vorführung nach knapp einer Stunde abgebrochen werden. Intendant Peter Venzmer verkündete gegen 20.30 Uhr das Ende der Vorstellung. Ein Weiterspielen, so sagte er, mache unter diesen Bedingungen keinen Sinn. Der einsetzende Starkregen hatte gleich nach Beginn der Vorführung dazu geführt, dass immer mehr Zuschauer das Theater verließen. Auch für die Schauspieler wurde es zusehends schwerer, in dem nassen Sand zu agieren.

OZ-Bild

Ein tolles Stück, ein mit 1500 Besuchern ausverkauftes Haus und dann das: Ein Unwetter mit Gewitter und Starkregen verhinderte den Saisonauftakt in Grevesmühlen

Zur Bildergalerie

Ein Weitermachen unter diesen Bedingungen macht keinen Sinn.“ Peter Venzmer, Intend.

Hier gibt es Tickets

Karten für das Piraten Open Air gibt es im Pressehaus Grevesmühlen, August-Bebel-Straße 11. Telefon 03881/7878870

Bereits am Donnerstag hatte ein heftiger Sturm über Nordwestmecklenburg seine Spuren hinterlassen, auch an der Theaterkulisse. Die Generalprobe ging bei strahlendem Sonnenschein erfolgreich über die Bühne, doch in der Nacht riss der Sturm die Schiffe der Theater-Piraten los und knickte Werbebanner um, wie Peter Venzmer berichtete. Die Schäden wurden am Freitag behoben. Doch gegen das erneute Unwetter, das um 19.30 Uhr mit Beginn der Vorstellung am Freitag einsetzte, hatten die Organisatoren keine Chance.

Dabei war extra hoher Besuch aus der Karibik am Donnerstag angereist. Die Tourismusministerin der Turks und Caicosinseln, einer Inselgruppe in der Karibik unter englischer Hoheit, ist aktuell zu Besuch in Grevesmühlen. Anlass ist die Premiere des Stücks „Das Geisterschiff“ im Piraten Open Air. Denn die Handlung spielt in diesem Jahr auf eben jener Inselgruppe. Intendant Peter Venzmer hat den Kontakt nach Grevesmühlen hergestellt, hofft nun, dass sich längerfristige Beziehungen ergeben. Ministerin Porsha Stubbs-Smith begrüßte die Besucher in Grevesmühlen rief sie zu einem Besuch in der Karibik auf.

Apropos Politik: Bei der Premiere am Freitag war auch Mecklenburg-Vorpommerns Sozialministerin Birgit Hesse (SPD) zugegen. Ihr Amtskollege, Landwirtschaftsminister Till Backhaus (SPD), musste krankheitsbedingt absagen. Dafür saßen Grevesmühlens Bürgermeister Jürgen Ditz (parteilos), Landrätin Kerstin Weiss (SPD), Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider (SPD) sowie zahlreiche Stadt- und Gemeindevertreter auf den Zuschauerrängen.

Sie sahen – zumindest in den ersten 45 Minuten – ein kurzweiliges Stück, in dem die Schauspieler Tanja Schumann und Felix von Jascheroff besonders hervorstechen. Benjamin Kernen, Regisseur und gleichzeitig Hauptdarsteller, prägt die Rolle des Capt'n Flint seit sechs Jahren. Marc Zabinski als Bösewicht Don Cravallo spielt eine faszinierende Rolle, die ebenso polarisiert wie mitreißt. Die 100 Zuschauer, die die Generalprobe miterleben konnten, waren begeistert.

Info: Die gekauften Premieren-Tickets können umgetauscht werden. Die Vorstellungen laufen bis zum 3. September jeweils dienstags (19.30 Uhr) bis sonntags (16 Uhr).

Michael Prochnow

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.