Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Ingrid von Kruse erzählt bewegende Geschichten

Klütz Ingrid von Kruse erzählt bewegende Geschichten

Besucher der Lesung in Klütz waren begeistert vom Einsatz und Einfühlungsvermögen der Fotografin / Geschichten hinter den Bildern beeindruckten die Zuhörer

Voriger Artikel
Eröffnungsreigen für längsten Musiksommer
Nächster Artikel
Sportnachmittag gut besucht

Viele Besucher ließen sich ein Buch signieren. Fotos (3): Judith Küther

Klütz. Sehr menschliche Geschichten über berühmte Personen, hörten die Besucher der Lesung mit Ingrid von Kruse im Literaturhaus „Uwe Johnson“ in Klütz. Die Fotografin präsentierte ihr Buch „Charakterbilder. Begegnungen unter 5 Augen“.

Der Projektor zeigte ein Porträt des ehemaligen Bundeskanzlers Helmut Schmidt. Durch ihre lebhafte Art zu lesen, machte Ingrid von Kruse die Begegnung mit Helmut Schmidt wieder lebendig und schilderte ihr Unterfangen, den durch und durch organisierten Politiker zu fotografieren. Teils provozierend, teils entwaffnend ist sie dabei ihrem Gegenüber entgegengetreten.

Im Vorgespräch erzählte die Autorin, dass es ihr weniger auf die Bekanntheit des Porträtierenden ankommt sondern auf deren Persönlichkeit. Wie sich den Besuchern später zeigte, ist genau das die Essenz, die ihre Bilder zum Leben erweckt: Authentizität, Natürlichkeit und Verletzlichkeit. So etwas gelingt nur mit ausgezeichneter Menschenkenntnis, Empathie und guter Vorbereitung.

Der Lesungssaal im Literaturhaus war bis auf den letzten Platz gefüllt und auch die Bücher, die Ingrid von Kruse signierte, waren nach der Lesung ausverkauft. In ihrem Buch schildert sie, wie es zu diesen beeindruckenden Aufnahmen kam und wie viel Arbeit und Einfühlungsvermögen dahinter stecken. So stellt die Fotografin stets kluge Fragen und es gelingt ihr damit, tiefe Einblicke in die Persönlichkeit der Porträtierten zu bekommen.

Die Zuhörer schmunzelten über ihre Begegnung mit Vicco von Bülow, bekannt als Loriot, den die Fotografin als „besessenen Ästheten“ bezeichnet und der auf den Bildern nichts dem Zufall überlassen will. Im Gedächtnis blieb auch die Begegnung der Fotografin mit einer Zeitzeugin der Stalin-Herrschaft. Ingrid von Kruse schildert, wie sich Anna Larina Bucharina während ihrer Gefangenschaft ihre Brotration mit einer Ratte teilte, da sie keinen Hunger mehr verspürte – der Schmerz hatte dieses und andere Gefühle ausgelöscht.

Die Autorin hinterließ in Klütz beeindruckte Zuhörer. Gritta Scheibler (44) aus Boltenhagen ist angetan: „Ingrid von Kruse berichtet heiter, aber auch tiefgründig.“ Barbara von Grote (75) aus Boltenhagen kam aus fotografischem Interesse zu dieser Lesung: „Vor allem das Porträt von Michail Gorbatschow hat mich sehr beeindruckt.“

So war es nicht verwunderlich, dass sich die Lesung anstatt einer halben Stunde auf fast zwei Stunden ausweitete und die Zeit wie im Nu verflog.

Seit mehr als 30 Jahren ist Ingrid von Kruse als Fotografin tätig mit dem Schwerpunkt Porträt. Sie fotografiert Künstler, Komponisten, Schriftsteller, Wissenschaftler, Architekten, Politiker und Zeitzeugen. Ihre Lesung war Teil des 13. Klützer Literatursommers, der unter dem Motto „Beziehungsgeschichten“ steht. Weitere Termine sind auf der Internetseite des Literaturhauses www.literaturhaus-uwe-johnson.de zu finden.

Judith Küther

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Klütz

Die Fotografin liest in Klütz aus ihrem Buch und berichtet von ihren Begegnungen mit Berühmtheiten

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.