Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Jazz blüht im Musiksommer: Das Clara Haberkamp Trio spielt „Orange Blossom“

Schönberg Jazz blüht im Musiksommer: Das Clara Haberkamp Trio spielt „Orange Blossom“

Die Berliner Jazzpianistin und Sängerin Clara Haberkamp tritt in Schönberg mit dem Schlagzeuger Tilo Weber und dem Bassisten Peter Sundland auf

Voriger Artikel
Picknick trifft Klassik im Schlosspark
Nächster Artikel
Baltic Hell findet in abgespeckter Version statt

Heute im Musiksommer: Clara Haberkamp (26).

Quelle: Kristján Czakó

Schönberg. Der „Tagesspiegel“ bezeichnet sie als „die selbstbewusste Repräsentantin einer Generation, die sich auf das, was der Begriff Jazz verspricht, gar nicht mehr festlegen lassen will“. Der „Spiegel“ schreibt über sie, sie repräsentiere „weiblichen Jazz“. Heute und morgen spielt sie mit ihrem Trio in Schönberg: Clara Haberkamp. Das heutige öffentliche Konzert beginnt um 20 Uhr in der Kirche. Dort tritt das Clara Haberkamp Trio morgen zunächst für Siebt- und Achtklässler auf, danach für Jugendliche, die die Klassen neun bis elf besuchen.

An beiden Tagen spielen Clara Haberkamp (Piano und Gesang), Tilo Weber (Schlagzeug) und Peter Sundland (E-Bass) das Programm „Orange Blossom“, was sich mit „Orange Blüte“ übersetzen lässt.

Die Organisatoren des Musikkommers erläutern die übertragene Bedeutung: „Orange Blossom ist ein Sinnbild für das Kind in uns und unsere innere Stärke, das Richtige zu tun. Diese Blüte spürt man oft dann, wenn man ganz alleine ist. Es ist unsere innere Kraft, die uns aufrecht hält.“

Im vorigen Jahr spielte Clara Haberkamp erstmals im Schönberger Musiksommer. Ihr Solokonzert war einer der Höhepunkte der 29. Spielzeit. Geboren wurde die Komponistin, Pianistin und Sängerin 1989 nahe Unna (Nordrhein-Westfalen). Sie lebt in Berlin. Mit Tilo Weber hat sie nach Angaben des Musiksommers „einen der gefragtesten Schlagzeuger ihrer Generation“ an ihrer Seite und der aus Norwegen stammende Bassist Peter Sundland gelte längst als Geheimtipp in der Berliner Jazz-Szene.

Die morgigen Auftritte des Clara Haberkamp Trios sind Jugendkonzerte in Zusammenarbeit mit der Amadeu Antonio Stiftung. Dazu erklärten die Veranstalter des Schönberger Musiksommers: „Mit der Amadeu Antonio Stiftung an der Seite unserer Jugendkonzerte wollen wir ein klares Zeichen für Demokratie, Toleranz und Verständnis setzen.“ Erklärtes Ziel der 1998 gegründeten Stiftung ist, eine zivile Gesellschaft zu fördern, die antidemokratischen Tendenzen entschieden entgegentritt. Der angolanische Arbeiter Amadeu Antonio war 1990 eines der ersten Todesopfer rassistischer Gewalt nach der Wiedervereinigung. Die Täter waren Jugendliche.

Konzert: Clara Haberkamp Trio heute, 20 Uhr, Kirche in Schönberg, Eintrittskarten für 10 Euro an der Abendkasse.

jl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
Die Liebe zum Meer hat Autorin und Übersetzerin Paulina Schulz (43) nach Stralsund gelockt.

Die gebürtige Polin Paulina Schulz will frischen Wind in die Kultur des Nordens bringen / Die Ostsee hat sie infiziert

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.