Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
„Kaffeebrenner“ rollt mit neuer Lok in die zweite Saison

Klütz „Kaffeebrenner“ rollt mit neuer Lok in die zweite Saison

Eine Maschine der Wangerooger Inselbahn fährt durch den Klützer Winkel. Die Betreiber hoffen auf mehr als 10 000 Fahrgäste.

Voriger Artikel
Zweite Kunstnacht am Ernst-Barlach-Gymnasium in Schönberg
Nächster Artikel
Museum holt Schätze aus dem Verborgenen

Die Diesellokomotive 329-501 war von 1952 bis 1998 auf der Insel Wangerooge im Einsatz. In diesem Jahr rollt sie durch den Klützer Winkel.

Quelle: Robert Niemeyer

Klütz. Fast ein halbes Jahrhundert war sie auf der ostfriesischen Insel Wangerooge unterwegs, die Diesellokomotive 329-501. In diesem Jahr rollt sie auf der 600 Milimeter breiten Schiene zwischen Klütz und Reppenhagen (Nordwestmecklenburg). Die Klützer Schmalspurbahn „De lütt Kaffeebrenner“ hat damit ein neues Schmuckstück auf den Gleisen. „Die Lok war in den vergangenen 15 Jahren im Eisenbahn- und Technikmuseum in Prora auf Rügen ausgestellt“, sagt Ludger Guttwein, Vorstand der Stiftung Deutsche Kleinbahnen, die den Kaffeebrenner betreibt.

Für diese Saison wurde sie fahrbereit gemacht und soll auch dafür sorgen, dass nach der Premierensaison im vergangenen Jahr mit mehr als 9000 Besuchern dieses Jahr mehr als 10 000 Fahrgäste angelockt werden. Knapp 1000 Vorbuchungen gebe es bereits. Vom 2. April bis 16. Oktober werden Fahrten angeboten.

 



Robert Niemeyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Klütz
Die Diesellokomotive 329-501 war von 1952 bis 1998 für die Inselbahn Wangerooge unterwegs und fährt in diesem Jahr in Klütz.

Eine Diesellok der Inselbahn der ostfriesischen Insel Wangerooge fährt dieses Jahr durch den Klützer Winkel.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.