Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Kunstaktion überschreitet Grenzen

Ratzeburg/Thandorf Kunstaktion überschreitet Grenzen

Buchstäblich von A bis Z werden Kunstinteressierte sich in diesem Jahr im Rahmen der Aktion „Dörfer zeigen Kunst“ durch die Landschaft gucken können. 21 Gemeinden beteiligen sich vom 13.

Ratzeburg/Thandorf. Buchstäblich von A bis Z werden Kunstinteressierte sich in diesem Jahr im Rahmen der Aktion „Dörfer zeigen Kunst“ durch die Landschaft gucken können.

 

OZ-Bild

Susanne Raben-Johns zeigt einen Flyer für die Aktion „Dörfer zeigen Kunst“.

Quelle: Dorothea Baumm

21 Gemeinden beteiligen sich vom 13. August bis 4. September. Von Thandorf und Schlagsdorf bis Sterly und Seedorf zieht sich das Kunstgeschehen durch die mecklenburgische und lauenburgische Landschaft. Die Ausstellungen sind sonnabends und sonntags von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

In der Gläsernen Molkerei in Dechow stellt die in Klein Bünsdorf bei Schönberg lebende Künstlerin Ursula Sterly-Aniszewski Gemälde aus. Außerdem sind dort Skulpturen, Malerei und Keramik von Susanne Plath, Thomas Plum, Sabine Römer und Marianne Schäfer zu sehen. In der Kirche in Demern präsentiert Walter Green „Skulpturen zum Befassen“ und Detlef Morath zeigt Malerei. Im Grenzhus in Schlagsdorf öffnet die Ausstellung „Weiter denken“ mit Plakaten zu deutsch-deutschen Perspektiven aus Norddeutschland und von Klaus Staeck aus Heidelberg. Im Dorfgemeinschaftshaus in Thandorf zeigen Ute Licht, Susanne Köttgen, Olivia Althaus-Apmann, Kerstin Lorenz und Hanne Wilberg Malerei, Collagen, Raumobjekte, Skulpturen, Weidenflechtkunst und Fotos. Im Dorfgemeinschaftshaus in Utecht sind Bilder und Skulpturen von Carita Syed Ali, Thomas Biller, Michael Knapp, Lisa Kunkat, Johannes Ellmann und Armin Blohm zu sehen.

Die Fäden für die Bundesländergrenzen überschreitende Aktion laufen bei Susanne Raben-Johns im Amt Lauenburgische Seen zusammen. „Die Ausstellungsreihe hatte 2005 Einschulung“, erzählt die Standesbeamtin, „und sie war ein derartiger Erfolg, dass sich alle Beteiligten einig waren, dass es weitergehen muss.“ 2005 hatten sich elf Gemeinden mit 23 Kunstschaffenden aus der Schaalseeregion beteiligt, 2006 waren es bereits 17 Gemeinden mit 47 Kunstschaffenden. Mittlerweile hat es sich auf etwa 20 Gemeinden mit mehr als 100 Kunstschaffenden eingependelt.

db/jl

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.