Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Nach Schlaganfall Kraft auf dem Jakobsweg gefunden

Boltenhagen Nach Schlaganfall Kraft auf dem Jakobsweg gefunden

Manchmal kann Thomas Zahrnt es selbst kaum glauben, was für ein Glück er hatte, erzählte er am Sonnabend vor rund 40 Zuhörern in der Villa Seebach in Boltenhagen.

Voriger Artikel
Schritt für Schritt zum (Tanz-)Erfolg
Nächster Artikel
Der nächste Musiksommer wird der längste

Uschi und Thomas Zahrnt aus Schleswig schilderten ihre Erlebnisse auf dem Jakobsweg am Sonnabend in Boltenhagen.

Quelle: Steffen Oldörp

Boltenhagen. Manchmal kann Thomas Zahrnt es selbst kaum glauben, was für ein Glück er hatte, erzählte er am Sonnabend vor rund 40 Zuhörern in der Villa Seebach in Boltenhagen. 1994 erlitt er einen Schlaganfall. Was folgte war eine lange Zeit im Rollstuhl, in der Reha und die Erkenntnis, dass sein Leben so nicht weitergehen kann. „Ich bin dankbarer und gelassener als früher“, sagte der 70-Jährige aus Schleswig. Er nahm sich mehr Zeit für sich, erfüllte sich Träume. Und so wanderte er 2007 den rund 950 Kilometer langen Jakobsweg alleine. Zwei Jahre später nahm er seine Frau Uschi mit, pilgerte mit ihr von den Pyrenäen bis nach Santiago de Compostela durch Steppen und Städte, über Berge und Hochebenen entlang atemberaubender Landschaften. Neun Wochen lang. Was nach Strapazen klingt, war für das Ehepaar aus Schleswig ein Segen. „Aus Neugier, wegen des Wunsches nach Ruhe und Entschleunigung, aber auch aus christlichen Motiven“, berichtet Thomas Zahrnt, haben er und seine Frau das alles auf sich genommen. Ihre Erlebnisse während der 65 Tage langen Reise hat das Ehepaar in einem Buch mit dem Titel „Im Weitergehen“ aufgeschrieben — und es in der Villa Seebach vorgestellt. Das Publikum war begeistert.

Von Steffen Oldörp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.