Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Nach der Vorstellung beginnt die Arbeit hinter den Kulissen

Grevesmühlen Nach der Vorstellung beginnt die Arbeit hinter den Kulissen

Ein schwüler Sonntagnachmittag neigt sich dem Ende zu. Der Marktplatz zu Maracaibo im Piraten Open Air Theater leert sich, vereinzelt lauschen noch ein paar Zuschauer ...

Voriger Artikel
Baltic Hell findet in abgespeckter Version statt
Nächster Artikel
Aller guten Dinge sind drei: Eine Million Euro für St. Marien

Grevesmühlen. Ein schwüler Sonntagnachmittag neigt sich dem Ende zu. Der Marktplatz zu Maracaibo im Piraten Open Air Theater leert sich, vereinzelt lauschen noch ein paar Zuschauer den Klängen des letzten lebenden Troubadours Squeezebox Teddy. Doch dann ruft er ihnen zu, sie müssten zwar jetzt nicht nach Hause, aber hier könnten sie nicht bleiben, das Theater schließe seine Pforten für einen Tag, da man Kanonen putzen müsse. 

So nach und nach verwaist das sonst so turbulente Theatergelände. Das große, eiserne Gitter wird geschlossen und Stille kehrt ein. 

Und still bleibt es auch am ersten freien Montag nach einer bewegten, arbeitsreichen Probezeit und den ersten beiden spannenden Wochen der Spielzeit. 

Doch plötzlich: Die Stille wird von einer einzelnen Gestalt durchbrochen. Noch ein bisschen müde schleppt sie sich über das Gelände. Denn tatsächlich, die Kanonen müssen geputzt werden. Und nicht nur die Kanonen, auch die Gewehre und Pistolen werden in ihre Einzelteile zerlegt, gewaschen, von klebrigen Pulver- und Sandrückständen befreit, zum Trocknen in die spärliche Sonne gelegt und anschließend wieder zusammengebaut. Eine Sisyphos-Arbeit, die sich Woche für Woche wiederholt. Mario Eichendorf, Stuntkoordinator und Waffenmeister des Theaters, ist die Gestalt, die nach akribischer Arbeit an den Waffen nach eigenen Angaben aussieht „wie eine Pottsau“. 

Wir anderen bekommen davon nichts mit. Einige von uns genießen die vielfältigen Angebote der Urlaubslandschaft Nordwestmecklenburgs, machen eine Stippvisite zu Hause in Hamburg oder Berlin, manch einer schläft wohl auch nur, einer holt ein Boot aus Gütersloh; ich beklebe und bestücke mein soeben erschienenes Spiel-, Mal- und Sachbuch für Kinder „Die seltsamen Abenteuer des kleinen Capt’n Flint und seiner Crew“ und bin in Gedanken schon bei der Planung unseres großen Benefiz-Events „Teddy and Friends“, das am 24. Juli ab 19.30 Uhr startet. 

Doch erst gibt es ein Morgen. Morgen werden die Kanonen, Gewehre und Pistolen wieder schießen, Stuntmänner werden wieder stürzen, brennen und fallen, ausgeruhte Köpfe der Darsteller erzählen eine spannende Geschichte und so mancher Zuschauer wird mit einem Lächeln im Gesicht den Theaterabend genießen. 

Wer nun Mitleid mit unserem einsamen Waffenmeister hat: So alleine bleibt er auch heute nicht. Brit Voigt, die unermüdliche Kraft hinter den zahllosen Kostümen, welche von Wind und Wetter, von Kampf und Sand geschunden sind, gesellt sich nach stundenlanger Reparatur- und Reinigungsarbeit zu ihm. 

Ein Käffchen an dem Tag, an dem die Kanonen schweigen, sei ihnen von Herzen gegönnt. 

In diesem Sinne auf eine schöne neue Woche!

alias Capt’n Flint

Info: Benjamin Kernen, Hauptdarsteller und Regisseur des Piraten Open Air, schreibt exklusiv in der OSTSEE-ZEITUNG über seine Erlebnisse während der aktuellen Spielzeit. Jeweils mittwochs gibt es Informationen aus dem Bereich hinter den Kulissen.

Euer Benjamin Kernen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Putbus
120 Wieker Mäuse fliehen in die Schule, wo der Hausmeister nett ist und es immer was Gutes gibt.

Bei den 3. Schultheatertagen stellten zehn Rügener Schulen die Resultate ihrer Probenarbeit in Putbus vor

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.