Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Riesentombola und Musikpartys: Dassower feiern drei Tage

Dassow Riesentombola und Musikpartys: Dassower feiern drei Tage

Wer beim Verein „Spielplatz Rosengarten“ in Dassow sein Glück sucht, der hat schon gewonnen – zumindest bei einer Tombola mit 1000 Preisen, die der Verein fürs 20.

Voriger Artikel
Museumsumzug: Zwei Drittel der Arbeit sind geschafft
Nächster Artikel
Sjaella singen als Botschafter der SOS-Kinderdörfer

Der Verein „Spielplatz Rosengarten“ in Dassow bereitet eine Tombola mit 1000 Preisen vor. Juliane Wittenburg, Anne Brauer, Sandra Eichberg, Oskar Vogt und Juliane Schmidt zeigen einige Präsente, die am Sonnabend ab 14 Uhr auf dem Stadtfest zu gewinnen sind.

Quelle: Jürgen Lenz

Dassow. Wer beim Verein „Spielplatz Rosengarten“ in Dassow sein Glück sucht, der hat schon gewonnen – zumindest bei einer Tombola mit 1000 Preisen, die der Verein fürs 20. Heimat- und Vereinsfest am kommenden Wochenende vorbereitet. Dann hat jeder Glück. „Wir verkaufen 1000 Lose und haben 1000 Preise“, erklärt Kassenwartin Anne Brauer. Der Verein bietet die Lose und Präsente am Sonnabend, 10. September, ab 14 Uhr im Rosengarten an. Dann ist auch die OZ wieder auf dem Heimat- und Vereinsfest und lädt alle Kinder ein, sich auf einer Hüpfburg zu vergnügen.

Traditionsgemäß eröffnet ein ökumenischer Gottesdienst den dreitägigen Festreigen in Dassow am Freitagabend um 18 Uhr auf dem Lindenkrugparkplatz an der Grevesmühlener Straße. Dort steigt ab 20

Uhr eine Musikparty mit Diskjockey und Roland-Kaiser-Double. Am Sonnabend startet das Fest gegen 14 Uhr mit einem Umzug durch die Stadt. Etwa zur selben Zeit öffnen zahlreiche Stände mit Essen, Getränken, Süßigkeiten und Informationen. Um 15 Uhr beginnt ein Unterhaltungsprogramm der Kita „Deichspatzen“, der Schule, des BSV Dassow, des SV Dassow und des Tigerparks. Um 18 Uhr betritt die Lübecker Kindersinggruppe Sweet Voices die Bühne. Gegen 20 Uhr lädt ein Diskjockey zum Tanz ein. Für 22 Uhr erwarten die Veranstalter den Stargast des Festes: die Schlagersängerin Ute Freudenberg („Jugendliebe“). Am Sonntag beginnen um 11 Uhr ein musikalischer Frühschoppen und ein Volleyballturnier.

Die Mitglieder des Rosengarten-Vereins hoffen, dass am Sonnabend alle Lose verkauft werden. Zu haben seien sie bis spätestens 18 Uhr „so lange der Vorrat reicht.“ Fest steht bereits: Der Erlös der von zahlreichen Firmen und Gewerbetreibenden unterstützten Tombola kommt der gemeinnützigen Gemeinschaft zugute. Sie will damit auch weitere Aktionen für Kinder finanzieren.

Nach dem Fest beginnt der Verein mit dem Bau eines großen Wasserspiels im Rosengarten. Die Mitglieder hoffen, dass es noch in diesem Monat eröffnet wird.

jl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Frankfurt/Main

Er kommt selten nach Europa, aber wenn, dann gibt er alles. Bei seinem ersten Deutschlandkonzert seit zehn Jahren begeisterte US-Sänger Billy Joel 30 000 Fans.

mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.