Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Spiel, Spaß und Sport auf buntem Fest in Kalkhorst

Kalkhorst Spiel, Spaß und Sport auf buntem Fest in Kalkhorst

Gemeinde, Feuerwehr und Sportverein luden zu vielen Attraktionen / Fußballmannschaften aus der Umgebung ließen Saison ausklingen

Voriger Artikel
Badewannenregatta: Titelverteidiger holen erneut den Pokal
Nächster Artikel
Multikulti im Schloss und im Park

Mit der Handspritze zielte Paul Felix Meyer (2) aus Weimar mit Papa Erich Krüger auf Dosen.

Kalkhorst. Ganz fest hielt Paul Felix Meyer die Handspritze und wartete nur auf das Wasser, mit dem er auf Dosen zielen konnte. Für den zweieinhalb Jahre alten Jungen aus Weimar war das am Stand der Freiwilligen Feuerwehr Kalkhorst beim Dorf- und Sportfest ein besonderes Erlebnis. Denn der Steppke steht auf Feuerwehren, wie sein Papa Erich Krüger erzählt.

OZ-Bild

Gemeinde, Feuerwehr und Sportverein luden zu vielen Attraktionen / Fußballmannschaften aus der Umgebung ließen Saison ausklingen

Zur Bildergalerie

Zu sehen und zu erleben gab es am Sonnabend viel auf dem Fest, das die Gemeinde, die Feuerwehr und der Sportverein organisiert hatten. Vor allem auf die jungen Besucher warteten viele Aktionen. So konnten sie sich auf der Hüpfburg austoben, beim Torwandschießen oder Wettmelken mitmachen. Einige waren kreativ. Aus Weidenholz gestalteten Inga-Marie Göllwitz (7) und ihr Bruder Sven-Ole (9) sowie Thea Helen Horn (7) Haarkränze. Die Anleitung dazu gab Arne Graetsch vom Biohof Altmann aus Hohenschönberg.

König Fußball durfte beim Fest natürlich nicht fehlen. „Es ist ein toller und sehr entspannter Saisonausklang“, meinte Marko Kühl, Vorsitzender des SV Dassow 24. In einer Spielgemeinschaft mit Kalkhorst belegten die Kicker aus der Stepenitzstadt den ersten Platz in der F- und den dritten Platz in der E-Jugend. Dort siegte die Mannschaft des Ratzeburger SV mit Trainer Hans-Jürgen Eckmayer.

In der E- und F-Jugend traten jeweils vier Mannschaften an und spielten um den Turniersieg, während in der G-Jugend in einem Freundschaftsspiel der Klützer SV den Kalkhorster Sportverein mit 7:5 bezwang.

Sportlich hatte das Fest noch mehr zu bieten. Wer wollte, der konnte Tischtennis spielen, an einer Kegel-Schnupperstunde oder am Volleyballturnier teilnehmen.

Gut besucht waren nicht nur die Stationen. Mit seinem Traktor Mc Cormick (Baujahr 1958) und einem Anhänger musste Günther Kreft vom Oldtimer-Club Klützer Winkel viele Runden drehen. Bei ihm standen die Kinder Schlange, um mitfahren zu dürfen. Keinen Oldtimer, sondern Pferde hatte Frank Rudolph aus Oberhof vorgespannt, um Besucher in der Kutsche zur nahegelegenen Biogasanlage zu bringen. Dort hatten die Stadtwerke Wismar als Betreiber zu einem „Tag der offenen Tür“ eingeladen. Angeboten wurden Führungen durch die Anlage, in der das Biogas ausschließlich aus Rindergülle erzeugt wird.

Dirk Hoffmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bad Doberan
Lieben die Musik und die Atmosphäre: Stella und Rose (sitzend), Stella, Patrick Reichel, Martin Meyer, Marlene, Emma und Luna.

Von Freitag bis Sonntag findet auf der Rennbahn die 27. Zappanale statt / Musik spricht nicht nur Fans an

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.