Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Über 4000 Besucher beim Musiksommer

Schönberg Über 4000 Besucher beim Musiksommer

Der 30. Musiksommer in Schönberg (Nordwestmecklenburg) war ein Erfolg: quantitativ und qualitativ. Mehr als 4000 Frauen, Männer und Kinder besuchten die Konzerte.

Voriger Artikel
Bernsteinpokal geht erneut nach Strameuß
Nächster Artikel
„Es waren wieder gut 4000 Besucher“

Christoph D. Minke (l.) arbeitet als künstlerischer Leiter des Schönberger Musiksommers, Karsten Lessing als Konzertmanager.

Quelle: Jürgen Lenz

Schönberg. Der Musiksommer im nordwestmecklenburgischen Schönberg hat mit als 4000 Besuchern in seiner 30. Saison die Bestmarken der vergangenen Jahre erreicht. „Künstlerisch sind wir sehr zufrieden“, sagt Christoph D. Minke, der die weit über die Grenzen von Mecklenburg-Vorpommern hinaus bekannte Konzertreihe leitet.

Änderungen wird es im kommenden Jahr beim Jugendkonzert geben. Konzertmanager Karsten Lessing kündigt an: „Wir werden in ein anderes Format gehen, in das Studioformat, so wie wir es bei den Kinderkonzerten bereits haben.“ Auch die Jugendlichen sollen in einer Art Arena sitzen können. Lessing erklärt: „Wir werden das Jugendkonzert viel dichter gestalten. Es wird moderiert und interaktiv sein.“

Jürgen Lenz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist