Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Wer hat den schönsten Hut im ganzen Land?

Brook Wer hat den schönsten Hut im ganzen Land?

Auf Gut Brook wird am Freitag der originellste Kopfschmuck zur Eröffnung der Lifestyle-Messe „LebensArt“ prämiert.

Voriger Artikel
In Redewisch entsteht ein Strandhaus
Nächster Artikel
Historische Fassade ist wieder schön und sicher

Annelie Scharf (17, l.) und Freundin Luisa Kröncke (15) liegen gut „behütet“ im grünen Gras. Die beiden mögen Hüte.

Quelle: Ina Schwarz

Brook. Zur Hut-Parade laden in diesem Jahr die Organisatoren der 11. Lifestyle-Messe „LebensArt“ auf Gut Brook im Klützer Winkel ein. Schmucke und kreative Kopfbedeckungen stehen kommenden Freitag auf Gut Brook im Mittelpunkt. Wer mitmacht, kann Preise gewinnen. Die beiden Wismarer Schülerinnen Annelie Scharf (17) und Luisa Kröncke (15) haben schon mal vorgetestet.

Gut „behütet“ und in bester Sommerlaune erschienen sie zum Fototermin. „Sommerhüte zum passenden Outfit sind cool“, findet Luisa vom Gerhart-Hauptmann-Gymnasium.

Für den Wettbewerb am ersten Messetag darf es oben rum gern noch ausgefallener werden. Elegant, bunt, flippig, selbst kreiert — alles ist erlaubt. Zwischen 10 und 12 Uhr werden alle Damen und Herren, die Hut tragen, im Messebüro erwartet.

Dort werden sie dann von einer Redakteurin fotografiert. Zum Andenken gibt es für jeden Gast, der mitmacht, ein Foto sowie einen Gutschein für Kaffee und Kuchen beim Messecatering „Gaststätte Yachtclub“.

Eine Hut-Jury kürt um 13 Uhr dann das ausgefallenste Modell. Die ersten drei erhalten Preise: einen Hotelgutschein für zwei Personen im Gutshaus Redewisch mit Übernachtung und Verpflegung; ein Essen für zwei im Restaurant Villa Seebach in Boltenhagen und einen Präsentkorb mit leckeren Produkten der „LebensArt“. Mit geschmücktem Köpfchen bei diesem Event dabei zu sein, lohnt sich also.

Nicht von ungefähr ähnelt die „LebensArt“ auf Gut Brook einer Landpartie. Die Messe bietet alles rund um einen gepflegten Lifestyle: Gartenaccessoires, Blumen und Pflanzen, Landschick in Form von Möbeln und Garderobe, Feines für die Küche, Elegantes aus Leder, Mode, Schmuck und liebenswerten Schnickschnack. Neu in diesem Jahr sind hochwertige Modelabels aus ganz Europa, holländische Gartengestaltungselemente sowie Möbel aus Schiffsplanken. Über 25 000 Gäste zog es im vergangenen Jahr auf die Messe „LebensArt“ in Brook.

 

Ina Schwarz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.