Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Regen

Navigation:
Wismarer DIAlog an Hochschule mit Prof. Knaack

Wismar Wismarer DIAlog an Hochschule mit Prof. Knaack

Zum Thema „Roadmap Façade“ findet morgen ab 18 Uhr eine DIAlog-Veranstaltung mit Prof. Dr.-Ing. Ulrich Knaack an der Wismarer Hochschule im Hörsaal des Hauses 7a statt.

Wismar. Zum Thema „Roadmap Façade“ findet morgen ab 18 Uhr eine DIAlog-Veranstaltung mit Prof. Dr.-Ing. Ulrich Knaack an der Wismarer Hochschule im Hörsaal des Hauses 7a statt. An dieser traditionellen Vortragsreihe können Interessierte kostenlos teilnehmen.

Vor dem Hintergrund, dass Gebäudehüllen heute vielfältigen Anforderungen entsprechen müssen – gestalterisch, funktional und energetisch – wird Prof. Knaack in seinem Vortrag aus bisherigen Entwicklungslinien neue Richtungen und Technologien ableiten sowie mögliche Umsetzungen skizzieren.

Knaack arbeitete nach seinem Architekturstudium als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Tragwerklehre der RWTH Aachen. Er erhielt einen Forschungsauftrag der Deutschen Forschungsgemeinschaft, gründete die Forschungsgruppe „Konstruktiver Glasbau“ und promovierte über dieses Thema mit Auszeichnung. Nach einer Tätigkeit als Projektleiter in namhaften Architekturbüros wurde Knaack zunächst als Professor an die Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Standort Detmold, dann an die Technischen Universität Delft berufen, wo er bis heute den Lehrstuhl „Design of Constructions“ leitet. Seit 2014 hat Prof. Knaack auch die Professur Fassadentechnik am Institut für Werkstoffe und Mechanik im Bauwesen an der TU Darmstadt inne. Ulrich Knaack ist Mitbegründer des European Façade Networks.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Klütz
Planen die Ausstellung: Maria Schultz, Guntram Jung, Werner Peters sowie Robert Erdmann und Silviana Kreis von der LGE.

In 25 Jahren haben Stadt und private Hausbesitzer zwölf Millionen Euro Unterstützung erhalten / Ausstellung zeigt die Ergebnisse

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.