Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Kunst und Musik für tausende Besucher

Schattin Kunst und Musik für tausende Besucher

Ein „Pfingstfest für alle Sinne“ steigt in Schattin (Nordwestmecklenburg). Der Verein „Unser SchaDuLe“ organisiert die dritte „Kunst- und Musikfreude“. In den Vorjahren besuchten bis zu 2000 Frauen, Männer und Kinder das zweitägige Fest.

Schattin 53.831651 10.8110283
Google Map of 53.831651,10.8110283
Schattin Mehr Infos
Nächster Artikel
94 Autofahrer zu schnell in der Baustelle

In lockerer Runde besprechen Mitglieder des Vereins „Unser SchaDuLe“ die Organisation der „Kunst- und Musikfreude“ in Schattin (Nordwestmecklenburg).

Quelle: Jürgen Lenz

Schattin. Zu Pfingsten steigt in Schattin (Nordwestmecklenburg) ein Fest, das alljährlich bis zu 2000 Besucher aus Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Hamburg in den kleinen Ort lockt: die „Schattiner Kunst- und Musikfreude“. Dann wird das Dorf zur Kulturmeile.

Rund 30 Künstler, Kunsthandwerker und Handwerker mit unterschiedlichsten Werken werden am Pfingstsonnabend und -sonntag ab 11 Uhr ihre Stände in Vorgärten, Scheunen, Garagen, Läden und anderen Lokalitäten öffnen. Musikgruppen aus dem In- und Ausland treten auf.

Jürgen Lenz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zwei Mal Goldener Löwe
Der Konzeptkünstler Franz Erhard Walther wurde mit dem Goldenen Löwen als bester Künstler ausgezeichnet.

Sowas gab es noch nie: Deutschland darf sich auf der Kunst-Biennale in Venedig doppelt freuen. Sowohl der Pavillon von Anne Imhof als auch der Künstler Franz Erhard Walther werden ausgezeichnet.

mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.