Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Kurse in der Volkshochschule in Grevesmühlen
Mecklenburg Grevesmühlen Kurse in der Volkshochschule in Grevesmühlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 29.02.2016
Grevesmühlen In den kommenden Wochen bietet die Kreisvolkshochschule in Grevesmühlen mehrere Kurse an. Wer Sprachen liebt, ist im Kurs „Englisch A1 — 4.

Kursort in allen Fällen ist das Gymnasium am Tannenberg, Rehnaer Straße 51 in Grevesmühlen. Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 03881/719751 oder unter gvm@vhs-nwm.de möglich.

Semester“ genau richtig. Dieser wendet sich an Interessenten, die bereits drei Semester Englisch an der Kreisvolkshochschule gelernt oder anderweitig geringe Vorkenntnisse erworben haben bzw.

an Wiedereinsteiger nach einer längeren Pause. Ziel des Kurses ist die Festigung der Grundlagen im Gespräch mit anderen Teilnehmern. Ein Einstieg für neue Teilnehmer ist (auf Wunsch auch nach einem Test) jederzeit möglich. Der Kurs wird 30 Unterrichtsstunden umfassen. Bei ausreichender Teilnehmerzahl startet er am Mittwoch, dem 2. März, und wird einmal wöchentlich mittwochs von 18.30 bis 20 Uhr stattfinden und von dem Muttersprachler Jay Rollin Breitzmann geleitet.

Freie Plätze sind auch noch im Einweisungslehrgang für Motorsägenführer. Der Kurs startet am Freitag, dem 4. März, um 18 Uhr (bis ca. 21 Uhr) und hat einen Umfang von insgesamt 24 Unterrichtsstunden. Weitere Kurstage sind: Sonnabend, der 5. März und 12. März, jeweils von 8.30 bis 16 Uhr. Die Leitung übernimmt Forstwirtschaftsmeister Hans Michel. Der Kurs ist unterteilt in einen theoretischen und einen praktischen Teil. Es werden unter anderem Kenntnisse zu den aktuellen Unfallverhütungsvorschriften, zur Arbeitskleidung und zur persönlichen Schutzausrüstung, zur Handhabung der Motorsäge, zum Fällen, Entasten und Einschneiden und zur Wartung und Pflege der Motorsäge vermittelt. Mitzubringen sind Schnittschutzhose, Schnittschutzschuhe oder -stiefel, Arbeitsschutzhelm mit Gehörschutz und Visier.

Ein Tanzkurs für Frauen ist am Sonnabend, 5. März, von 14 bis 18 Uhr geplant. Die Teilnehmerinnen widmen sich verschiedenen Bewegungsthemen. Die zu Beginn angeleiteten Bewegungen gehen über in die freie, selbstbestimmte Bewegungslust und Ausdrucksfreude. Getanzt wird nach moderner Musik, aber auch nach Klängen aus aller Welt. Vorerfahrungen sind nicht erforderlich.

Mitzubringen sind bequeme Kleidung, warme Socken sowie eine Decke. Geleitet wird der Kurs von Sonja Hartmann.



OZ

Dr. Alfred Winterroth (63), Oberarzt der Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Klinikum in Wismar, geht morgen in den Ruhestand / Seine Pläne: Reisen, Lesen, Gartenarbeit

29.02.2016
Grevesmühlen Jahreshauptversammlungen: Feuerwehren im Landkreis ziehen Bilanz - Klützer Kameraden wollen neues Fahrzeug einweihen

Einladung zur Feier richtet sich auch an den Innenminister / Anschaffung eines Tanklöschers muss noch warten / Mitglieder hoffen auf Internetanschluss

29.02.2016

Marietta und Gerd Koch wollen in Dassow mit einer bunten Tiershow begeistern

29.02.2016
Anzeige