Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Kuschelige Begrüßung

Grevesmühlen Kuschelige Begrüßung

Neugeborene werden in Grevesmühlen auf ganz eigene Weise von der Kommune begrüßt: Mit einer Plüschkrähe, einem Brief vom Bürgermeister und der Krähensage.

Voriger Artikel
Treffen der Chronisten
Nächster Artikel
Ostseebad feiert Lange Nacht der Kunst

Regina Hacker mit einer Plüschkrähe, dem Symbol der Stadt.

Quelle: Michael Prochnow

Grevesmühlen. Alle zwei Monate hat Grevesmühlens Pressesprecherin Regina Hacker einen zusätzlichen Job. Dann verpackt sie etliche Plüschkrähen. Die werden zusammen mit einem persönlichen Brief von Bürgermeister Lars Prahler und der Krähensage an alle Neugeborenen verteilt. Und zwar nicht per Post, ein Mitarbeiter der Stadt überbringt die Grüße der Stadtverwaltung persönlich. Eingeführt wurde die Aktion mit der Amtsübernahme von Lars Prahler im vergangenen Jahr. Rund 80 Kinder werden pro Jahr in Grevesmühlen geboren.

Michael Prochnow

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.