Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
LGE und Klütz unterzeichnen Grundlagenvertrag für Wohngebiet

Klütz LGE und Klütz unterzeichnen Grundlagenvertrag für Wohngebiet

Die Landesgrunderwerb Mecklenburg-Vorpommern GmbH will eine etwa vier Hektar große Fläche der Stadt erwerben. Dort sollen 36 neue Baugrundstücke entstehen.

Voriger Artikel
Wohnungsgenossenschaft mit neuem Vorstand
Nächster Artikel
Wie barrierefrei ist Boltenhagen wirklich?

Die LGE-Geschäftsführer Volker Bruns (v.l.) und Robert Erdmann sowie Bürgermeister Guntram Jung und sein Stellvertreter Jens Nevermann bei der Unterzeichnung.

Quelle: Daniel Heidmann

Klütz. In der Stadt Klütz werden 36 neue Baugrundstücke entstehen. Bürgermeister Guntram Jung, sein 2. Stellvertreter Jens Nevermann und die Geschäftsführer der Landesgrunderwerb (LGE) Mecklenburg-Vorpommern GmbH, Volker Bruns und Robert Erdmann, haben dafür am Mittwoch einen städtebaulichen Grundlagenvertrag unterzeichnet.

Die Stadt soll für die rund vier Hektar große Fläche im nordöstlichen Bereich der Ortslage 385 000 Euro bekommen. Zudem winken noch Bonuszahlungen. Der Spatenstich für das zukünftige Wohngebiet „Am Lindenring“ ist für Anfang 2017 geplant.

Daniel Heidmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Klütz

Die Stadt Klütz kann weiter wachsen. Rund 36 neue Baugrundstücke sollen im zukünftigen Wohngebiet „Am Lindenring“ gemäß Bebauungsplan Nr.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist