Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Land fördert den Ausbau der Kreuzfahrtpier
Mecklenburg Grevesmühlen Land fördert den Ausbau der Kreuzfahrtpier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 01.11.2016

Der formelle Akt ist besiegelt, nun kann gebaut werden. Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) übergab Wismars Bürgermeister Thomas Beyer (SPD) die Zusicherung für den Ausbau der neuen Kreuzfahrtpier in der Stockholmer Straße (die OZ berichtete). Der Ausbau des Anlegers kostet 3,4 Millionen Euro, 90 Prozent davon übernimmt das Land. „Dadurch wird der Kreuzfahrtstandort sicherer und attraktiver“, sagte Glawe. Auf dem Plan stehen Straßenbauarbeiten, die Errichtung eines Multifunktionsgebäudes für Zoll und Bundespolizei sowie weitere Verbesserungen der Infrastruktur. Baubeginn ist im Frühjahr 2017. Ein Sicherheitszaun wurde bereits errichtet. „Das Angebot wird reizvoller, was mehr Touristen anlockt. Das wird unter anderem die Kaufkraft stärken“, prophezeite Glawe.

Bürgermeister Thomas Beyer nahm die Zusage dankend entgegen. Fest steht für ihn: „Das ist ein wichtiger Schritt für Wismar. Doch Rostock wird immer Kreuzfahrthafen Nummer 1 im Land bleiben.“

Hafenchef Michael Kremp weiß, was die Hansestadt bei den Touristen so beliebt macht: „Sie müssen hier nicht in einen Bus steigen, sondern können direkt vom Schiff in die Altstadt spazieren.“

vk

OZ

Mehr zum Thema

Ob es um Trump, die AfD, den Brexit oder Bob Dylan geht: Der peruanische Nobelpreisträger Mario Vargas Llosa nimmt kein Blatt vor den Mund.

28.10.2016

Vor vier Jahren setzte das MacBook Pro mit seinem exzellenten Retina-Display neue Maßstäbe im Laptopmarkt. Mit einem runderneuerten Modell will Apple mit einem alternativen Touch-Bedienkonzept punkten. Erste Eindrücke aus einem Praxistest.

09.11.2016

OZ-Reporterin Annett Meinke hat ein Buch veröffentlicht / Im Interview verrät sie, was sie dazu bewogen hat

29.10.2016

Wegen eines Einbruchs war die Polizei am Sonnabend nach Dorf Mecklenburg in den Ortsteil Karow gerufen worden. Dort sahen die Beamten, dass die Täter zudem auch in das Nachbarhaus eingestiegen waren.

01.11.2016

Die Autobahn 20 war gestern bei Lüdersdorf fast den ganzen Tag über gesperrt, weil ein mit Milch beladener Lastwagen umgekippt war.

01.11.2016

Am Sonntag, 6. November, um 17 Uhr findet ein zweites Chor- und Orchesterkonzert in der Gadebuscher Kirche statt. Auf dem Programm stehen Werke von Mozart, Mendelssohn-Bartholdy, Marcello und Bach.

01.11.2016
Anzeige