Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Land unter: Campingplatz „Liebeslaube“ überschwemmt
Mecklenburg Grevesmühlen Land unter: Campingplatz „Liebeslaube“ überschwemmt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:14 02.06.2016
Alles unter Wasser: Der Campingplatz „Liebeslaube“ ist am Dienstag durch das Unwetter überschwemmt worden. Quelle: Philipp Müller
Anzeige
Hohenkirchen

Das Unwetter, das am Dienstag über Nordwestmecklenburg gezogen ist, hat auf dem Campingplatz „Liebeslaube“ für schwere Überschwemmungen gesorgt. „So schlimm habe ich es in meinen sechs Jahren hier noch nicht erlebt“, sagt Matthias Fiedler, Geschäftsführer des betroffenen Geländes in Hohenkirchen.

Zum Verhängnis wurde dem Campingplatz an der Wohlenberger Wiek die Lage. Er ist von abschüssigen Nutzflächen umgeben. Weil bis zu 35 Millimeter Regen pro Stunde gefallen sein sollen, strömte das Wasser zunehmend die Hänge hinunter. „Irgendwann kam eine Welle“, erzählt Fiedler. 

Besonders schwer hat es den Bereich der Dauercamper getroffen. Die Wohnwagen wurden überschwemmt. Ein großer Teil des Inventars ist hinüber. Hohenkirchens Bürgermeister spricht von einer „Katastrophe für die Leute“. Er übt aber auch Kritik am Entwässerungssystem des Platzes.

Heidmann, Daniel

Junge Bürger in Dassow (Nordwestmecklenburg) machen sich für ihre Anliegen stark. Sie wollen, dass die Stadt Sportanlagen am Jugendklub erhält der wenigstens Ersatz schafft.

02.06.2016

Nachdem es im vergangenen Jahr Probleme bei den Messergebnissen der Wasserqualität im Ploggensee in Grevesmühlen gab, ist jetzt wieder alles in Ordnung.

01.06.2016

Am Sonnabend ist es wieder soweit / Das große Kinderfest auf dem Gelände des Wotenitzer Wasserwerkes findet von 10 bis 16 Uhr statt

01.06.2016
Anzeige