Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Landkreis blitzt jetzt auch in Dr.-Leber-Straße
Mecklenburg Grevesmühlen Landkreis blitzt jetzt auch in Dr.-Leber-Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:44 18.08.2016
Fachbereichsleiterin Margret Rudolph, Bürgermeister Marcus Kreft (M.) und Ordnungsamtsmitarbeiter Jens Hillbrecht neben der mobilen Geschwindigkeitsmessanlage an der B 104 in Selmsdorf (Nordwestmecklenburg). Quelle: Jürgen Lenz
Anzeige
Selmsdorf

Der Landkreis Nordwestmecklenburg setzt seit Mittwochnachmittag neueste Geschwindigkeitsmesstechnik in der Dr.-Leber-Straße in Selmsdorf, einem Teil der B 104, ein. Das für Nordwestmecklenburg bisher einzigartige mobile Gerät überträgt alle Falldaten drahtlos und sofort.

Die Räder des Trailers verschwinden vor Inbetriebnahme in einer gepanzerten Außenhülle. Zusätzlich schützt ein Alarmsystem vor Vandalismus.

„Wir sind hier verkehrserzieherisch tätig“, erklärte vor Ort Margret Rudolph, Leiterin des Fachbereichs Ordnung, Sicherheit und Straßenverkehr beim Kreis. Gemeinde und lärmgeplagte Anwohner begrüßen den Einsatz. Die Kommune hatte ihn beantragt.

Jürgen Lenz

In der Hauptsaison verrichten etwa 110 Mitglieder der DLRG aus ganz Deutschland ehrenamtlich ihren Dienst am Strand von Boltenhagen. Sie leisten Erste Hilfe und helfen, Familienmitglieder wiederzufinden.

18.08.2016

Der Vorfall ereignete sich bereits am vergangenen Freitag in Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg). Die beiden Opfer wurden nicht verletzt. Ein Gast schlug den alkoholisierten Täter nieder.

18.08.2016

Von 936 gemeldeten Lehrstellen in Nordwestmecklenburg sind 424 noch unbesetzt. Für einige Berufe, zum Beispiel Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik, hat sich bis jetzt kein einziger Bewerber gefunden.

17.08.2016
Anzeige