Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Landkreis fördert neue Projekte

Grevesmühlen Landkreis fördert neue Projekte

Bis zum 31. Januar können Vereine, Verbände sowie öffentliche und freie Träger Anträge auf Förderung ihrer Projekte beim Landkreis stellen.

Grevesmühlen. Bis zum 31. Januar können Vereine, Verbände sowie öffentliche und freie Träger Anträge auf Förderung ihrer Projekte beim Landkreis stellen. Der Präventionsrat unterstützt auf diese Weise die Arbeit in der Region.

Im vergangenen Jahr wurden durch den Präventionsrat 25000 Euro für Projekte in Nordwestmecklenburg bewilligt. „Das ist auch in diesem Jahr unser Ziel“, so Beate Dellin, Leiterin des Fachdienstes Jugend. Insbesondere werden Projekte für Toleranz, Zivilcourage und soziales Engagement unterstützt. Die Bereiche Bildung, Sport, Sicherheit im Straßenverkehr sowie die Kriminalitätsprävention gehören ebenfalls zu den Themen, mit denen sich der Präventionsrat beschäftigt.

Das Gremium weist darauf hin, dass bei gleicher Qualität und Außenwirkung eines Projektes, die regionalen Träger bevorzugt eine Förderung erhalten. Jetzt sind die Träger aufgerufen, Projekte zu entwickeln und vor Ort aktiv Präventionsarbeit zu leisten. Dabei werden die Mitglieder sowie die lokale Koordinierungsstelle des Präventionsrates, die Projektträger fachlich begleiten und unterstützen.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.