Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Landrätin herzlich begrüßt
Mecklenburg Grevesmühlen Landrätin herzlich begrüßt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 09.10.2017
Wismar

Nordwestmecklenburgs Landrätin Kerstin Weiss (52, SPD) ist nach ihrem mehrmonatigem Ausfall durch Krankheit an ihrem Dienstort in Wismar auf das Herzlichste begrüßt worden. „Ich freue mich sehr, dass sie wieder da ist und ich wünsche ihr alles Gute“, sagte Wismars Bürgermeister, Thomas Beyer (SPD). „In einem Interview in der OSTSEE-ZEITUNG hat sie auch gleich die wichtigen Themen angesprochen. Zentral ist, dass das Thema Kreisumlageabsenkung angesprochen wurde, dies ist überfällig und wir erwarten, dass die Absenkung bereits im Jahr 2018 greift“, hofft der Bürgermeister.

Auch Wismars Bausenator Michael Berkhahn (CDU) wünschte der Landrätin viel Kraft und macht ihr Mut für die bevorstehenden Aufgaben. „Ich finde es absolut richtig, dass sie die Themen Kitaplätze und Schulsanierungen im Fokus hat“, meinte Berkhahn. Das sei die zentrale Herausforderung, es sei wichtig, Prioritäten zu setzen.

Finanzsenatorin Heike Bansemer (SPD) wünschte der Landrätin ebenfalls alles Gute. „Ich habe mich sehr gefreut, dass es ihr besser geht“, sagte Bansemer. „Sie will sich auch gleich um die neu aufgestellte Wirtschaftsförderung kümmern und wir als Stadt sehen uns hier als Partner.“ Die Stadt arbeite bereits interkommunal, beispielsweise beim Gewerbegebiet Kritzow, und hoffe auf Unterstützung des Landkreises.

OZ

Rund 150 Frauen und Männer kamen zum Volkswandertag nach Neukloster

09.10.2017

Nachdem bisher unbekannte Täter in der Nacht zu Freitag ein Fahrzeug im Begonienweg entwendet und versucht haben, zwei weitere zu stehlen, sucht die Polizei nach Zeugen.

09.10.2017

Das Bio-Hospiz Schloss Bernstorf ehrte und bedankte sich bei Spendern und Sponsoren für Neugestaltung des Parks

09.10.2017